vergrößernverkleinern
Pete Dunne (2.v.l.) verbündete sich beim Halloween Havoc von WWE NXT mit Pat McAfee (r.)
Pete Dunne (2.v.l.) verbündete sich beim Halloween Havoc von WWE NXT mit Pat McAfee (r.) © WWE
Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Beim WCW-Revival Halloween Havoc bietet WWE eine turbulente Wrestling-Nacht mit großen Entwicklungen. Erstmals seit langem lockt NXT mehr Fans als AEW.

Die Wrestling-Liga WWE hat ein turbulentes Revival einer Show geliefert, die früher ein Markenzeichen des untergegangenen Konkurrenten WCW war.

Als Sonderausgabe der TV-Show des NXT-Kaders bot der Halloween Havoc einen Titelwechsel, einige skurrile Einfälle und ein großes Comeback, das eine unerwartete Wendung nahm.

Im direkten Duell mit der in den USA parallel laufenden Konkurrenzshow AEW Dynamite hat das vollgepackte Special den ersten WWE-Sieg seit Juli gesorgt, zumindest in den absoluten Zahlen: 876.000 Zuschauer schalteten beim Havoc ein, 781.000 bei Dynamite, das kein Sonder-Label hatte. In der werberelevanten Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen siegte AEW dennoch einmal mehr (0,32 zu 0,25).

Anzeige

Zuletzt hatte AEW monatelang auch in der Gesamtabrechnung die Nase vorn gehabt, wenn beide Shows parallel liefen, den letzten Sieg bei den absoluten Zahlen hatte WWE ebenfalls mit einer WCW-Hommage gefeiert, dem Great American Bash.

DAZN gratis testen und WWE RAW und SmackDown live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Pete Dunne kehrt zurück und schließt sich Pat McAfee an

Der Brite Pete Dunne, früherer Champion des England-Kaders NXT UK absolvierte beim Havoc seinen ersten Amerika-Auftritt seit Beginn der Corona-Pandemie, scheinbar um Kyle O'Reilly von der Undisputed Era gegen das neue Schurkenbündnis um den früheren NFL-Kultstar Pat McAfee zu helfen.

Stattdessen wandte sich das "Bruiserweight" mit einem Stuhlschlag gegen O'Reilly, verprügelte ihn zusammen mit McAfee und dessen Verbündeten Oney Lorcan und Danny Burch - und hat sich dem McAfee-Lager allem Anschein nach angeschlossen.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Johnny Gargano sichert sich Titel - Dexter Lumis gewinnt Horror-Match

Zwei große Titelmatches gab es ebenfalls, wobei ein Gürtel den Besitzer wechselte: In einem "Devil's Playground Match" ohne Regeln nahm Johnny Gargano North American Champion Damian Priest den North American Title ab, wobei er Hilfe von einer unbekannten Person bekam, die mit der aus der Filmreihe "Scream" bekannten Maske getarnt auf Priest losging und ihn mit einem Stahlrohr traf.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Person wollte später auch Garganos Ehefrau Candice LeRae in einem "Tables, Ladders & Scares Match" gegen Io Shirai zum Gewinn des Damentitels verhelfen. Dies wurde jedoch vereitelt von der als Moderatorin des Havoc auftretenden Shotzi Blackheart, die in ihrem Halloween-Dress der Hingucker des Abends war.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Dem Anlass gerecht wurde auch ein "Halloween House of Horrors Match", in dem der von diversen Horror-Figuren inspirierte Dexter Lumis in ein Spukhaus schickte, in dem dieser von einem Zombie-Ringrichter und anderen Schreckensgestalten verängstigt wurde. Der Kampf verlagerte sich schließlich in den Ring, wo Lumis mit noch mehr Zombie-Hilfe den Sack zumachen konnte.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Für WCW-Fans von einst gab es auch noch ein paar Anspielungen, unter anderem einen Auftritt von Legende Michael "P.S." Hayes im Horror-Match und ein Segment, in dem Drake Maverick sich als Hulk Hogan verkleidete und dann von zwei Männern "umarmt" wurde, die als The Giant und The Yeti aus dem Dungeon of Doom verkleidet waren.

Die Originalszene aus dem Vorlauf des Halloween Havoc 1995 war ein berühmter Trash-Moment von WCW, ebenso wie das, was folgte: Mavericks Partner Killian Dain kam mit der Maske des "Shockmaster" hinzu - Hauptdarsteller der irrsten Einlauf-Panne vor Titus O'Neals Greatest-Royal-Rumble-Stolperer.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Ergebnisse des WWE NXT Halloween Havoc am 28. Oktober 2020:

NXT North American Championship Devil's Playground Match: Johnny Gargano besiegt Damien Priest (c) - TITELWECHSEL!
Non Title Match: Santos Escobar besiegt Jake Atlas
Halloween House of Horrors Match: Dexter Lumis besiegt Cameron Grimes
Rhea Ripley besiegt Raquel Gonzalez
NXT Women's Championship Tables, Ladders & Scares Match: Io Shirai (c) besiegt Candice LeRae

Nächste Artikel
previous article imagenext article image