vergrößernverkleinern
BIATHLON-WC-MEN
Ole Einar Björndalen tritt bei der Biathlon World Team Challenge auf Schalke ab © Getty Images
Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

Für die Skispringer startet in Oberstdorf die Vierschanzentournee. Bei der Biathlon-Challenge auf Schalke verabschiedet sich eine Legende. Der Sport-Tag.

Im Ally Pally wird es langsam richtig ernst: Die Halbfinalisten der Darts-WM werden am Abend ausgespielt.

Mit Michael van Gerwen und Gary Anderson treten zwei Top-Favoriten ans Oche. Geht das Favoritensterben an diesem Tag weiter?

Aber auch abseits des Darts-Mekkas in London ist eine Menge geboten. Im Wintersport stehen gleich drei Disziplinen auf dem Programm. Die Vierschanzentournee, die prestigeträchtigste Sprungserie der Welt, startet mit der Qualifikation.

Anzeige

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- NBA: Schröders Sturmlauf erlegt die Suns

Abstract: Dennis Schröder ist einer der Sieggaranten für Oklahoma City bei den Phoenix Suns. Die LA Lakers verlieren im Stadtduell. (Zum Bericht)

- NBA: Sekunden-Drama bei Mavs-Pleite 

Dirk Nowitzki und Maxi Kleber müssen mit ihren Dallas Mavericks in eine bittere Pleite einwilligen. Gegen New Orleans entscheiden am Ende Sekunden. (Zum Bericht)

- Darts-WM: Titelverteidiger Cross raus

Titelverteidiger Rob Cross ist bei der Darts-WM in London überraschend im Achtelfinale ausgeschieden. Der 28 Jahre alte Engländer verlor im Alexandra Palace trotz 2:0-Satzführung gegen seinen fünf Jahre jüngeren Landsmann Luke Humphries mit 2:4. Damit geht das große Favoritensterben bei der 26. Auflage der WM weiter. (Zum Bericht)

- Eishockey, DEL: Spitzen-Duo verliert

Das Spitzen-Duo Adler Mannheim und Düsseldorfer EG hat in der Deutschen Eishockey Liga gepatzt. Der Tabellenführer aus Mannheim unterlag bei den Krefeld Pinguinen durch ein Tor eine Sekunde vor Schluss 4:5 und musste die zweite Niederlage in Serie hinnehmen. Die zweitplatzierten Düsseldorfer verloren beim ERC Ingolstadt 0:1 und haben mit 63 Zählern weiter sechs Punkte weniger als die Mannheimer auf dem Konto. (Zum Bericht)

- Basketball, EuroLeague: München gewinnt nach Aufholjagd

Der deutsche Meister Bayern München hat dank einer starken Aufholjagd einen wichtigen Sieg im Kampf um den Einzug ins Viertelfinale der EuroLeague gefeiert. Der ungeschlagene Tabellenführer der Bundesliga gewann gegen den montenegrinischen Serienmeister Buducnost Podgorica trotz eines zwischenzeitlichen Rückstands von 17 Punkten und geht nun mit einer positiven Bilanz von acht Siegen und sieben Niederlagen in die Rückrunde. (Zum Bericht)

Das passiert noch

- Skispringen: Auftakt bei Vierschanzentournee

Das deutsche Team geht am Samstag (Vierschanzentournee: Auftakt in Oberstdorf Sa., ab 16.30 Uhr im LIVETICKER) mit 13 Springern in die Qualifikation für den Auftakt am Schattenberg. Als größter Hoffnungsträger beim DSV gilt Karl Geiger. In der Qualifikation gilt es, sich eine möglichst gute Ausgangsposition für den ersten Durchgang zu verschaffen.

- Ski Alpin: Shiffrin heiß auf Rekord

Michaela Shiffrin hat es am Freitag beim Riesenslalom verpasst, als erste Skirennläuferin 15 Weltcup-Rennen innerhalb eines Kalenderjahres zu gewinnen. Aber eine Chance auf diese historische Leistung hat sie noch: Am Vormittag findet am Zauberberg noch ein Slalom statt (Ski Alpin: Slalom am Semmering ab 10.30 Uhr im LIVETICKER).

Auch für die DSV-Männer steht der letzte Weltcup des Jahres an. In Italien gehen sie beim Super G an den Start (Ski Alpin: Super G in Bormio ab 11.45 im LIVETICKER). 

- Biathlon: Björndalen-Abschied auf Schalke

Für einen Tag verwandelt sich das Fußball-Stadion von Bundesligist Schalke 04 am Samstag einmal mehr in eine Winterlandschaft. Bei der inzwischen traditionellen Biathlon World Team Challenge gehen Sprint-Weltmeister Benedikt Doll (Breitnau) und Denise Herrmann (Oberwiesenthal) sowie Simon Schempp (Uhingen) und Franziska Preuß (Haag) in der mit über 46.000 Zuschauern ausverkauften Veltins-Arena für Deutschland in die Loipe.

Im Mittelpunkt steht aber der Abschied von Biathlon-Legende Ole Einar Björndalen (ab 18.15 Uhr im SPORT1-LIVETICKER).

- Premier League: Klopp gegen Arsenal gefordert

Jürgen Klopp startet in der Premier-League mit dem FC Liverpool am Samstag als gejagter Tabellenführer in die Rückrunde. Gegen Champions-League-Aspirant FC Arsenal (Premier League: FC Liverpool - FC Arsenal Samstag ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) mit den Ex-Weltmeistern Mesut Özil und Shkodran Mustafi wollen die Reds ihren Sechs-Punkte-Vorsprung auf Verfolger Tottenham Hotspur mindestens halten.

Das müssen Sie sehen

- Darts-WM: Van Gerwen und Anderson fighten um Halbfinal-Ticket

"Game On" im Ally Pally: Am Samstag wird es richtig ernst. Es geht um den Einzug ins Halbfinale (ab 13.30 Uhr und ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im STREAM). Am Nachmittag duellieren sich Gary Anderson und ???, am Abend ist Michael van Gerwen gegen Ryan Joyce im Einsatz. Geht das Favoritensterben in London weiter?

- NHL: Winnipeg Jets - Minnesota Wild

Die stärkste Eishockey-Liga der Welt live auf SPORT1 US: Der Pay-TV Sender überträgt in der Spielzeit 2018/19 bis zu 150 Partien live, darunter als krönenden Abschluss alle Begegnungen der Stanley Cup Finals im Best-of-Seven-Modus. SPORT1 US zeigt das Duell zwischen den Winnipeg Jets und Minnesota Wild ab 22 Uhr LIVE.

Das Video-Schmankerl

Sensation bei der Darts-WM. No-Name Luke Humphries zeigt eine bärenstarke Vorstellung und wirft im Achtelfinale Titelverteidiger Rob Cross aus dem Turnier.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image