vergrößernverkleinern
Lirim Zendeli (v.) will auch am Lausitzring seine Gesamtführung verteidigen
Lirim Zendeli (v.) will auch am Lausitzring seine Gesamtführung verteidigen © ADAC Motorsport
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Formel 1 macht an diesem Wochenende Pause. Dennoch ist im Motorsport einiges geboten. Neben dem DTM-Auftakt steht das sechste Rennen in der ADAC Formel 4 an.

An diesem Wochenende dürfen sich Motorsport-Fans wieder auf satte Renn-Action freuen. Neben dem Saisonauftakt in der DTM sind die Piloten auch in der ADAC Formel 4 unterwegs - SPORT1 berichtet auf seinen Plattformen von allen Rennen LIVE.

Das Deutsche Tourenwagen Masters steigt mit zwei Rennen auf dem Hockenheimring in die Saison ein. Am Samstag konnte im ersten Rennen des Wochenendes bereits Gary Paffett überzeugen. Beim zweiten Rennen der DTM hoffen am Sonntag nun Timo Glock und Formel-1-Rückkehrer Pascal Wehrlein auf einen Sieg. Es folgen acht weitere Stationen im Jahr 2018.

Im Rahmen des ersten DTM-Wochenendes startet auch die ADAC Formel 4 in Hockenheim. Am Sonntag wird das sechste Saisonrennen auf dem Rundkurs in Deutschland absolviert. Lirim Zendeli holte sich in den ersten beiden Rennen jeweils den Sieg und gilt auch beim dritten Rennen des Wochenendes als Favorit.

Anzeige

Abgerundet wird das Rennsportwochenende auf SPORT1 durch das Porsche - GT Magazin.

Alle Rennen am Wochenende im Überblick

Sonntag:
10.35 Uhr: 3. Rennen der ADAC Formel 4 in Hockenheim LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM
13.30 Uhr: 2. Rennen der DTM in Hockenheim im LIVETICKER
22.30 Uhr: Porsche - GT Magazin im TV auf SPORT1

Nächste Artikel
previous article imagenext article image