vergrößernverkleinern
Michael Ammermüller (l.) und Thomas Preining (2. v. r.) feiern den Doppelsieg für ihr Team © SPORT1
teilenE-MailKommentare

Der Fahrer von BWT Lechner Racing gewinnt auch das zweite Rennen am Nürburgring und erhöht in der Gesamtwertung den Druck auf seinen Teamkollegen.

Thomas Preining hat am dritten Rennwochenende des Porsche Carrera Cups erneut eine dominante Leistung gezeigt.

Im zweiten Lauf setzte der Österreicher sich erneut gegen die Konkurrenz durch und feierte seinen zweiten Erfolg an diesem Wochenende - erneut mit einen Start-Ziel-Sieg. 

Preining verkürzte damit den Rückstand auf den Gesamtführenden und Teamkollegen Michael Ammermüller weiter. Der Deutsche wurde Zweiter hinter Preining und machte damit den Doppelsieg des Teams BWT Lechner Racing perfekt. 

Im Klassement führt Ammermüller nach sechs Rennen noch mit neun Punkten vor Preining. Als Dritter fuhr der Niederländer Jaap van Lagen über die Ziellinie (SERVICE: Die Gesamtwertung).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image