Home>Basketball>BBL>

BBL: Bayern-Star Ibaka zu Real? Hainer reagiert

BBL>

BBL: Bayern-Star Ibaka zu Real? Hainer reagiert

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Bayern-Star zu Real? Hainer reagiert

Verlässt ein Bayern-Star den Verein nach nur einer Saison und zieht weiter zu Real? Präsident Herbert Hainer wird deutlich.
Der FC Bayern Basketball trifft in der BBL-Finalserie auf ALBA Berlin. Ex-NBA-Star Serge Ibaka ist schon im Endspiel-Modus - mit den Gedanken aber offenbar noch in seiner alten Heimat.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Verlässt ein Bayern-Star den Verein nach nur einer Saison und zieht weiter zu Real? Präsident Herbert Hainer wird deutlich.

Verliert der FC Bayern einen seiner großen Stars nach nur einer Saison wieder? Die Bundesliga-Basketballer des Vereins überraschten im vergangenen Sommer mit dem Transfer-Coup, als sie Serge Ibaka aus der NBA holten.

{ "placeholderType": "MREC" }

Doch nun könnte das Gastspiel des Centers schon wieder vorbei sein - wenn man einem Bericht aus Spanien traut.

Ist sich Ibaka mit Real einig?

Das Portal Encestando schreibt, dass sich der 2,13 Meter große Hüne mit Real Madrid bereits auf einen Vertrag geeinigt hat. Ein Wechsel des 34-Jährigen würde durchaus Sinn ergeben. Denn bereits 2011 spielte der Mann aus dem Kongo, der für die spanische Nationalmannschaft aufläuft, für die Königlichen, als die NBA aufgrund eines Lockouts pausierte.

Zudem sucht Real nach dem Abgang von Center Vincent Poirier zu Anadolu Efes einen namhaften Ersatz.

{ "placeholderType": "MREC" }

Doch Bayern-Präsident Herbert Hainer reagierte am Montagabend am Rande des zweiten Finalspiels der Münchner gegen ALBA Berlin, das Bayern verlor, auf den Bericht.

Bei Dyn sagte Hainer: „Die Gerüchte habe ich heute auch gelesen, dazu ist mir nichts bekannt. Alles, was ich weiß, ist, dass Serge sich unheimlich wohl fühlt hier in München. Ich bin vorsichtig optimistisch, dass er auch nächste Saison noch bei uns spielt.“

Serge Ibaka spielt seit einer Saison für den FC Bayern
Serge Ibaka spielt seit einer Saison für den FC Bayern

Der ehemalige NBA-Star, der 2019 mit den Toronto Raptors sogar den Titel gewann, ist bei Bayern voll eingeschlagen.

In der Bundesliga kommt Ibaka im Schnitt auf 11 Punkte und 5,9 Rebounds pro Partie, in der EuroLeague sogar auf 12,6 Punkte und 6,8 Rebounds.

Ein Abgang wäre also ein schwerer Schlag.