Anzeige
Home>Basketball>Basketball-EM>

Basketball-EM: Deutschland greift nach Bronze - Spiel gegen Polen live im TV, Stream

Basketball-EM>

Basketball-EM: Deutschland greift nach Bronze - Spiel gegen Polen live im TV, Stream

Anzeige
Anzeige

Basketballer wollen jetzt Platz drei

Basketballer wollen jetzt Platz drei

Dennis Schröder und die deutschen Basketballer verpassen das EM-Finale - bekommen nun aber trotzdem noch eine Chance auf eine Medaille.
Ein überragender Dennis Schröder ist nicht genug. Das spektakuläre Basketball-Aus gegen Weltmeister Spanien im Halbfinale tut dem deutschen Team "weh".
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Nach dem verpassten Einzug ins EM-Finale greift die deutsche Basketball-Nationalmannschaft nach der Bronze-Medaille.

Ein Trostpreis nach dem harten Fight gegen Spanien? Platz drei wurde von Führungsspieler Dennis Schröder direkt als neues Ziel ausgegeben. (SERVICE: Alle Spiele der Basketball-EM im SPORT1-Liveticker)

Basketball-EM live: Deutschland spielt um Bronze

Während einige Nationalspieler nach der 91:96 (51:46)-Niederlage gegen Weltmeister Spanien am Freitag haderten, ging Schröder voran und schüttelte die Enttäuschung sofort ab. „Ich als Kapitän und die Jungs wollen eine Medaille holen. Wir würden Geschichte schreiben“, sagte der Spielmacher. (NEWS: Alles zur Basketball-EM)

Am Sonntag kämpfen die Deutschen im Spiel um Platz drei gegen Polen um Bronze und die insgesamt dritte EM-Medaille nach Gold 1993 und Silber 2005, ein letzter Showdown bei diesem besonderen Turnier.

„Wer da keine Motivation hat, sollte nicht hier sein“, sagte Schröder, der gegen Spanien mit 30 Punkten geglänzt hatte. Und danach mal eben bei Instagram seine Rückkehr zu den Los Angeles Lakers verkündete.

Deutsche Stars hadern mit verpasstem Finale

Doch die unmittelbare Zukunft heißt Polen. Und für den Gewinn des ersten Edelmetalls seit 17 Jahren werden sich Schröder und Co. sicher das Schlussviertel gegen Spanien noch einmal anschauen, in dem sie den Finaleinzug verspielt hatten.

„Du kannst halt hier im Halbfinale keine 96 Punkte zulassen“, ärgerte sich Co-Kapitän Johannes Voigtmann. Kurz vor Ende des dritten Abschnitts waren es noch acht Zähler Vorsprung gewesen - dann kam der Einbruch.

Die eigenen Würfe fielen nicht mehr, den überragenden spanischen Spielmacher Lorenzo Brown (29 Punkte) bekamen die Gastgeber kaum unter Kontrolle. „Den Deutschen zitterten am Ende die Handgelenke“, schrieb die Marca: „Spanien schafft das Unmögliche. In Berlin gibt es keine Mauer, die ihnen widerstehen kann.“

Nach dem deutschen Bronze-Spiel greift die Nachfolge-Generation der legendären Brüder Marc und Pau Gasol am Sonntag (20.30 Uhr) gegen Frankreich nach Gold.

So können Sie die Basketball-EM live im TV & Stream verfolgen:

TV: RTL

Stream: MagentaSport

Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App