Anzeige
Home>Beachvolleyball>

Hochkarätige Partnerin für Louisa Lippmann: Beachvolleyball-Duo mit Olympiasiegerin Kira Walkenhorst

Beachvolleyball>

Hochkarätige Partnerin für Louisa Lippmann: Beachvolleyball-Duo mit Olympiasiegerin Kira Walkenhorst

Anzeige
Anzeige

Lippmann bekommt Top-Partnerin

Lippmann bekommt Top-Partnerin

Louisa Lippmann geht bei der Beachvolleyball-EM mit einer sehr erfolgreichen Partnerin an den Start. Olympiasiegerin Kira Walkenhorst bildet mit ihr ein neues Duo.
Louisa Lippmann wechselt dauerhaft in den Sand
Louisa Lippmann wechselt dauerhaft in den Sand
© Imago
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Nun ist klar, mit wem Deutschlands Volleyball-Topstar Louisa Lippmann bei ihrer zweiten Karriere im Sand angreifen wird: Sie wird mit Kira Walkenhorst spielen.

Wie der Deutsche Volleyball-Verband am Dienstag bekannt gab, werden Lippmann und die Olympiasiegerin von 2016 dank einer Wildcard des europäischen Verbands (CEV) bei der Europameisterschaft im August in München gemeinsam antreten. (NEWS: Alles Wichtige zum Beachvolleyball)

„Ich freue mich, bei der EM im eigenen Land spielen zu können und Louisa Lippmann bei ihren ersten Schritten im Sand tatkräftig unterstützen zu dürfen. Eine Heim-EM ist immer etwas ganz besonderes“, wird Walkenhorst in der Pressemitteilung zitiert des DVV.

Lippmann freut sich „tierisch darauf, bei so einem großen Turnier mit Kira spielen zu dürfen. Ich werde sicher enorm von ihrer Erfahrung profitieren können, habe aber auch Respekt davor, mit einer Olympiasiegerin auf dem Feld zu stehen.“

Neun deutsche Duos bei Beachvolleyball-EM am Start

Lippmann hatte ihre Laufbahn in der Halle Ende Mai beendet und sich Richtung Beachvolleyball umorientiert. Walkenhorst, die mit Laura Ludwig neben Olympia auch WM und EM gewonnen hat, kehrt nach zwischenzeitlichem Karriereende und längerer Spielpause auf die internationale Bühne zurück.

Bei den Männern erhielt das Duo Simon Pfretzschner/Philipp Huster ein Sonderstartrecht für die EM, die im Rahmen der European Championships in der bayerischen Landeshauptstadt stattfindet. Paul Henning und Sven Winter nehmen den Host-Country-Startplatz ein.

Über die Rangliste hatten sich folgende deutsche Teams für die kontinentalen Titelkämpfe qualifiziert:

  • Svenja Müller/Cinja Tillmann
  • Karla Borger/Julia Sude
  • Sandra Ittlinger/Isabel Schneider
  • Chantal Laboureur/Sarah Schulz
  • Nils Ehlers/Clemens Wickler
  • Lukas Pfretzschner/Robin Sowa