Home>Darts>

Darts-Wunderkind nimmt Yamal aufs Korn

Darts>

Darts-Wunderkind nimmt Yamal aufs Korn

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Littler nimmt Yamal aufs Korn

Während der Brite die Darts-Welt bereits im jungen Alter verzaubert, tut sich mit Lamine Yamal aktuell auch ein neues Wunderkind auf der Fußballbühne auf. Dass dieser noch jünger ist, nutzt Littler direkt einmal aus.
Spaniens Lamine Yamal trifft im Halbfinale der UEFA EURO 2024 zum 1:1-Ausgleich. Kommentator Christian Straßburger ist aus dem Häuschen.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Während der Brite die Darts-Welt bereits im jungen Alter verzaubert, tut sich mit Lamine Yamal aktuell auch ein neues Wunderkind auf der Fußballbühne auf. Dass dieser noch jünger ist, nutzt Littler direkt einmal aus.

Während Luke Littler im sehr jungen Alter bereits im Darts für Furore sorgt, steigt mit Lamine Yamal aktuell im Fußball ebenfalls ein Youngster auf die große Bühne auf. Nachdem der Spanier im EM-Halbfinale gegen Frankreich traumhaft trifft, wird er von Littler gewürdigt - mit einem kleinen Seitenhieb.

{ "placeholderType": "MREC" }

Der englische Darts-Profi postete in den sozialen Medien ein bearbeitetes Bild, auf dem die beiden Teenager aus dem Jahrgang 2007 in den Himmel editiert wurden. Der Fußballer fragt Littler: „Wie mache ich mich, Boss?“, woraufhin dieser antwortet: „Du machst einen tollen Job, Sohn... einen tollen Job!“

Es ist ein bekanntes Meme, das schon seit mehreren Jahren mit verschiedenen Personen im Internet kursiert. Eine ältere Person würdigt dabei meistens ihren Nachfolger, mit Lionel Messi und Yamal gab es dieses Meme beispielsweise auch schon.

Wenn du hier klickst, siehst du X-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von X dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Angriff der Teenager

Offenbar sieht Littler in Yamal ebenfalls einen Nachfolger. Denn seit dem rasanten Aufstieg vom Briten wurde er eigentlich immer als der jüngste Spieler im professionellen Sport gesehen. Immerhin war er beim WM-Finale 2024, das er gegen Luke Humphries verlor, gerade einmal 16 Jahre und 347 Tage alt.

{ "placeholderType": "MREC" }

Doch nun tut sich mit Yamal ein noch jüngerer Sportler auf, der nochmal 174 Tage jünger als der Darts-Star ist. Deswegen huldigt der mittlerweile 17-Jährige den 16-jährigen Flügelflitzer auch spaßeshalber mit dem Wort „Sohn“. Ob der Brite die Grafik selbst erstellt hat, ist nicht klar. Mit dem Verbreiten des Memes sorgte er aber für einen Lacher bei seinen Followern.

Luke Littler verzückt mit 17 Jahren die Darts-Welt
Luke Littler verzückt mit 17 Jahren die Darts-Welt

Für Littler geht es ab dem 15. Juli beim PDC World Matchplay mit einer harten Aufgabe weiter. Dort trifft er in der ersten Runde auf den Niederländer Michael van Gerwen.