Anzeige
Home>Darts>Darts-WM>

Nächster Corona-Schock bei Darts WM: Dave Chisnall positiv auf Corona getestet

Darts-WM>

Nächster Corona-Schock bei Darts WM: Dave Chisnall positiv auf Corona getestet

Anzeige
Anzeige

WM-Aus! Nächster Darts-Star positiv

WM-Aus! Nächster Darts-Star positiv

Der nächste Darts-Star muss bei der WM vorzeitig die Segel streichen. Dave Chisnall kann nach einem positiven Testergebnis nicht mehr antreten.
Dave Chisnall zeigt sich bei der Darts-WM bereits in seinem Auftaktmatch in Bestform. Gegen Mike De Decker siegt der Engländer mit 3:0.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Nächster Corona-Schock bei der Darts-WM! Ein Test bei Dave Chisnall hat ein positives Ergebnis ergeben.

Der Engländer muss sich daher vorzeitig von dem Turnier verabschieden, wenige Stunden vor seinem nächsten Auftritt. Sein Gegner Luke Humphries zieht kampflos ins Achtelfinale ein. (Darts-WM 2022 LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und im LIVETICKER)

„Chizzy“ hatte sich in seiner ersten Partie noch vor Weihnachten gegen den Niederländer Mike De Decker durchgesetzt. Der 3:0-Erfolg war aber gleichzeitig sein letzter Auftritt bei dem größten Turnier des Pfeilesports.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Er ist nach Michael van Gerwen, Vincent van der Voort und Raymond van Barneveld schon der vierte prominente Coronafall des Events. (NEWS: Alles Wichtige zum Darts)

Lesen Sie auch

Partie von Humphries fällt aus - Price fordert Pause

Am Nachmittag hätte Chisnall in einem mit Spannung erwarteten Duell mit Humphries um das Ticket für die nächste Runde kämpfen sollen. SPORT1 überträgt alle weiteren Partien des WM-Tages live im TV und im Stream. (Darts: PDC Order of Merit - die aktuelle Weltrangliste)

Erst am Dienstag hatte sich mit Michael van Gerwen ein Superstar nach einem positiven Testergebnis aus dem Turnier verabschiedet. Der Niederländer äußerte anschließend heftige Kritik an Ausrichter PDC und sprach von einer „Corona-Bombe“.

Weltmeister Gerwyn Price forderte eine Turnier-Pause, nachdem auch Chisnall positiv getestet wurde: „Das Turnier muss verschoben werden“, schrieb er bei Instagram.

Zuvor hatte er bereits moniert, dass die WM durch den Ausfall von van Gerwen weniger wert sei. (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der Darts-WM)

Alles zur Darts-WM 2022 bei SPORT1.de:

MEHR DAZU