Anzeige
Home>eSports>FIFA>

Neuer, Sommer, Omlin - was bedeutet der Torhüter-Wechsel bei Bayern und Gladbach für FIFA-Spieler?

FIFA>

Neuer, Sommer, Omlin - was bedeutet der Torhüter-Wechsel bei Bayern und Gladbach für FIFA-Spieler?

Anzeige
Anzeige

Sommer-Wechsel: Bayern klarer Gewinner

Für acht Millionen ist Yann Sommer von Borussia Mönchengladbach zum FC Bayern gewchselt, die einen Neuer-Ersatz suchten. Doch wie stark ist der Schweizer Nationaltorhüter in FIFA 23? Und wie sieht es mit Sommer-Nachfolger Jonas Omlin aus?
Der FC Bayern verpflichtet Yann Sommer als Ersatz für den verletzten Manuel Neuer. Der ehemalige Gladbacher unterstützt das Team bereits im Spitzenspiel gegen RB Leipzig.
Florian Merz
Florian Merz

Für den FC Bayern war der Transfer die perfekte Lösung, bei Gladbach hingegen sollten die Alarmglocken schrillen, wie SPORT1-Chefredakteur Pit Gottschalk kommentiert.

Mit dem Schweizer Yann Sommer haben die Bayern jedenfalls einen logischen Ersatz für den verletzten Manuel Neuer verpflichtet - doch was bedeutet das für alle Bayern-Fans, die in FUT auf den neuen Schlussmann setzen wollen?

Nationaltorhüter Manuel Neuer sorgte schließlich seit Jahren für den sicheren Rückhalt bei den Bayern.

+++ News, Videos, Liveticker – jetzt die kostenlose eSports1 App für iOS und Android ausprobieren +++

Manuel Neuer oder Yann Sommer?

Nicht nur, dass der ehemalige Schalker das Torwartspiel revolutionierte - er war auch maßgeblich daran beteiligt, dass die Münchner seit der Saison 2012/2013 die Dauerkarte auf die Deutsche Meisterschaft gebucht haben.

Entsprechend stark fiel und fällt Neuers FUT-Karte in den letzten Jahren aus.

Die Basiskarte in FIFA 23 verfügt über einen Gesamtwert von 90 Punkten, bei der insbesondere Schüsse und das Positionsspiel mit einem Wert von jeweils 91 hervorstechen. Aber auch in Sachen Reflexe und Balleroberung hat der Münchner mit 88 Punkten gute Werte. Gegenwärtig führt, zumindest in der Bundesliga, hier nichts an Neuer vorbei.

Manuel Neuer fällt aufgrund eines Bruches länger aus und wird von Yann Sommer ersetzt
Manuel Neuer fällt verletzungsbedingt beim FC Bayern bis auf Weiteres aus

Yann Sommer kommt indes auf eine Gesamtwertung von 85 Punkten - grundsätzlich kein schlechter Ersatz, der auch gegenüber den Werten von Sven Ulreich, 75 Punkte, einen deutlichen Vorteil besitzt.

Sommers stärkster Wert liegt hierbei bei seinen Reflexen, die mit 90 Punkten bewertet werden und sogar den Wert vom verletzten Neuer übertreffen. Ansonsten hat der neue Bayern-Schlussmann gegenüber seinem Vorgänger überall das Nachsehen.

Wichtige Anmerkung: Bei FIFA kommt es noch stärker auf die Körpergröße der Torhüter an, weshalb Sommer mit 1,83 Metern einen Nachteil gegenüber Neuer besitzt (1,93 Meter).

Yann Sommer wechselt als Neuer-Ersatz zum FC Bayern München
Yann Sommer in FIFA 23

Und was ist mit Jonas Omlin?

Ein Schweizer für einen Schweizer - und trotzdem zieht Gladbach, zumindest aus der Perspektive der FUT-Karte, klar den Kürzeren.

Jonas Omlin, der vom HSC Montpellier verpflichtet wurde, verfügt in seiner Basisvariante über einen Wert von 79. Reflexe, Positionsspiel, Balleroberung - in allen Aspekten liegt Omlin hinter Sommer zurück, noch deutlicher im Vergleich zu Neuer.

Omlin wechselt zu Gladbach als Sommer-Ersatz
Omlin in FIFA 23

+++ Sendungen, Interviews, VODs! Abonniert unseren neuen YouTube-Kanal für noch mehr eSports- & Gaming-Content! +++

Grundsätzlich scheint Gladbach am Ende des Tages den Kürzeren gezogen zu haben.

Jedoch bleibt wie immer abzuwarten, wie sich die Keeper Sommer und Omlin in den folgenden Wochen und Monaten entwickeln werden.