Anzeige
Home>eSports>League of Legends>

LoL-Weltmeister fällt auseinander! Stars verlassen Team

League of Legends>

LoL-Weltmeister fällt auseinander! Stars verlassen Team

Anzeige
Anzeige

LoL-Weltmeister bricht auseinander

LoL-Weltmeister bricht auseinander

Noch vor wenigen Wochen wurde DRX überraschend Weltmeister in League of Legends. Nun jedoch scheint das Team beinah vollständig auseinanderzufallen.
Im zweiten Spiel des Worlds 2022 Grand Finals konnte DRX der Konkurrenz von T1 ordentlich Paroli bieten
Im zweiten Spiel des Worlds 2022 Grand Finals konnte DRX der Konkurrenz von T1 ordentlich Paroli bieten
© Riot Games
Florian Merz
Florian Merz

Nachdem jüngst Kim „Deft“ Hyuk-kyu seinen Wechsel zum Ligakonkurrenten DAMWON KIA verkündete, verlassen nun zwei weitere Spieler den amtierenden Weltmeister DRX.

Sowohl Mid Laner Kim „Zeka“ Geon-woo als auch Top Laner Hwang „Kingen“ Seong-hoon wechseln Ligaintern zu Hanwha Life Esports. Insbesondere der Abgang von Kingen dürfte den Worlds-Champion schmerzen, da dieser im Zuge des Grand Finals als treibende Kraft hinter dem Erfolg mit dem MVP-Award als bester Spieler ausgezeichnet wurde.

+++ News, Videos, Liveticker – jetzt die kostenlose eSports1 App für iOS und Android ausprobieren +++

Eben das stellte auch HLE in der offiziellen Mitteilung fest: „Wir begrüßen herzlich „Kingen“, der über starke Teamfight-Fähigkeiten verfügt und „Zeka“, der ein sehr vielseitiger Spieler mit starken plays ist“.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Hanwha Life Esports mit Einkaufsoffensive

Generell ist bei Hanwha Life derzeit viel Bewegung im Team. Noch vor der Verpflichtung der beiden Weltmeister wurde Park „Viper“ Do-hyeon unter Vertrag genommen. Zuvor war dieser für EDward Gaming in der chinesischen LPL tätig und gewann 2021 die Weltmeisterschaft. Damals gelang es dem Team im Endspiel DAMWON KIA mit 3:2 zu besiegen.

+++ Sendungen, Interviews, VODs! Abonniert unseren neuen YouTube-Kanal für noch mehr eSports- & Gaming-Content! +++

Neben Zeka und Kingen steht, Gerüchten zufolge, auch Cho „BeryL“ Geon-hee auf dem Einkaufszettel von Hanwha Life Esports. Zudem sei das Team daran interessiert Kim „Clid“ Tae-min, den früheren T1-Jungler der gegenwärtig bei FunPlus Phoenix in der LPL unter Vertrag steht, ebenfalls zu verpflichten.