LoR: Nasus & Renekton im Detail

LoR: Nasus & Renekton im Detail

Nasus und Renekton. Kaum jemand steht so sehr für Shurima wie das ungleiche Bruderpaar. Mit der neuen Erweiterung halten nun auch die beiden Aufgestiegenen Einzug in LoR.
"Imperien der Aufgestiegenen" ist die insgesamt dritte Erweiterung für Legends of Runeterra
"Imperien der Aufgestiegenen" ist die insgesamt dritte Erweiterung für Legends of Runeterra
© Riot Games
. SPORT1
von Robin Ahlert
am 2. März

Die Geschichte der Brüder Nasus und Renekton ist eine der interessantesten und spannendsten, die die Schaffer des League-of-Legends-Universum hervorgebracht haben: Einst waren sie Sterbliche unter der Sonne Shurimas.

Der Eine - Nasus - intelligent, einfühlsam, nach Wissen strebend. Der Andere - Renekton - angriffslustig, aggressiv, ein begnadeter Kämpfer. Was sie einte war das bedingungslose Einbringen ihrer Fähigkeiten zum Wohle Shurimas und die Liebe, die die beiden Brüder miteinander verband.

Zusammen führten sie den Wüstenstaat in ein Zeitalter des Wohlstands und gewannen unzählige Kriege, die zum Bedauern von Nasus notwendig waren, um Shurimas Fortbestehen zu sichern. Während Taktiker Nasus die Feldzüge plante, war es letztendlich Renekton, der diese anführte und die Schlachten letztendlich gewann.

Eines Tages aber, wurde Nasus unheilbar krank. Um den unausweichlichen Tod ihres Volkshelden umgehen zu können, beschloss das Oberhaupt von Shurima Nasus dem Ritual des Aufstiegs zu unterziehen. Um dieses aber Abschließen zu können, musste sich der von Krankheit schon schwer gezeichnete Mann unter die alles in Shurima erhellende Sonnenscheibe stellen.

Doch Nasus war so geschwächt, dass er die letzten Stufen hin zum Podest aus eigener Kraft nicht mehr schaffte. So kam es, dass Renekton seinen Bruder in die Arme nahm und ihn die letzten Meter zum Podium hin trug. Und damit seine eigene Vernichtung breitwillig in Kauf nahm, da er im Gegensatz zu Nasus nicht für das Ritual vorgesehen war.

Das Licht der Sonnenscheibe traf dadurch letztendlich beide und trotzdem, dass nur einer für das Ritual vorgesehen war, standen am Ende zwei Götterkrieger vor dem versammelten Volke Shurimas. Nasus war zu einem großen, schakalköpfigen Avatar der Weisheit und Stärke geworden, während Renekton als muskulöser Koloss in der Gestalt eines Krokodils wiedergeboren wurde.

Um diesem Aufstieg auch in Legends of Runeterra gerecht zu werden, implementiert Riot Games für Nasus und Renekton eine neue Mechanik, die die beiden Champions nicht nur wie gewohnt eine, sondern gleich zwei Stufen aufleveln lässt.

Aufgestiegene: Champions mit drei Stufen

Wie alle anderen Champions auch, fängt aber auch das ungleiche Bruderpaar ganz normal auf Stufe 1 an.

Im Falle von Nasus bedeutet dies eine mit dem Schlüsselwort "Bedrohlich" ausgestattete 2|2er-Einheit, die mit Kosten von 6 Mana auf den ersten Blick deutlich zu viel kostet. Doch der riesige Schakal erhält für jede besiegte gegnerische Einheit einen dauerhaften Bonus von +1|+1 auf seine Stats was den vorschnellen ersten Eindruck zügig wieder relativiert. Um auf Stufe 2 zu kommen, muss Nasus einmal mit mindestens 10 Angriffspunkten zugeschlagen haben.

Auf Stufe 2 erhält der Gottkrieger neben dem obligatorischen +1|+1-Aufstiegsbonus noch zusätzlich ein Zauberschild und gibt gleichzeitig allen Gegnern einen Malus von -1 auf ihren Angriffsschaden.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Um dem Ritual des Aufstiegs gerecht zu werden, hat Nasus nun die Möglichkeit noch eine weitere Stufe aufzusteigen. Dazu braucht es eine weitere Karte: Die (vergrabene) Sonnenscheibe. Dieses Wahrzeichen besitzt einen Countdown von 25. Erreicht dieser den Wert 0, steigt Nasus zum dritten Mal auf und erreicht damit seine endgültige Form.

Auf Stufe 3 wird der Malus, den der riesige Schakal auf die Angriffskraft der gegnerischen Einheiten legt, noch einmal von -1|-0 auf -3|-0 erhöht.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Während Nasus' Fähigkeiten darauf aus sind den Gegner zu schwächen, ist Renekton eher darauf bedacht sich selbst zu stärken.

Auf Stufe 1 ist das Krokodil eine mit dem Schlüsselwort "Überwältigen" versehene Einheit mit jeweils vier Angriffs- und Lebenspunkten. Solide Sats für die aufgerufenen Kosten von 4 Mana. Zusätzlich dazu erhält Renekton jedesmal wenn ihm Herausforderer verliehen wird einen Bonus von +2|+1 ein auf seine Stats, der eine Runde hält.

Die zweite Stufe erreicht das Reptil, wenn es insgesamt mindesten 12 Schaden verursacht hat. Dabei ist egal, ob diese 12 Schaden an gegnerischen Einheiten und/oder am Nexus selbst angerichtet worden sind. Auf Stufe 2 wandelt sich seine Fähigkeit. Ab sofort erhält Renekton bei jedem Angriff +3|+3 auf seine nunmehr bei 5|5 angelangten Stats. Im Verbund mit Überwältigen eine ziemlich furchteinflößende Einheit.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Um seine vollendete Form als Aufgestiegener zu erreichen, muss der Countdown der Sonnenscheibe bei Renekton wie bei seinem Bruder auf 0 angekommen sein. Spätestens dann ist das Krokodil kaum mehr aufzuhalten. Jedes Mal wenn Gottkrieger nun angreift oder abwehrt, verursacht er an allen gegnerischen Einheiten inklusive dem Nexus 2 Schaden. Garniert mit 10|10er-Stats und dem nach wie vor vorhandenen Überwältigen-Schlüsselwort ist das kein Zustand den ein Gegner lange überleben kann.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Das ungleiche Bruderpaar ist ab Morgen mit dem Erscheinen der neuen Erweiterung "Imperien der Aufgestiegenen" spielbar. Wer sich bis dahin noch das Ende der Geschichte von Shurima und seinen Helden durchlesen möchte, findet diese auf der offiziellen Lore-Website von League of Legends.

Weitere Top-News zu Legends of Runeterra