Anzeige
Home>Fußball>

2. Liga, Transfer-News: Eintracht Braunschweig holt Immanuel Pherai von Borussia Dortmund

Fußball>

2. Liga, Transfer-News: Eintracht Braunschweig holt Immanuel Pherai von Borussia Dortmund

Anzeige
Anzeige

Braunschweig holt BVB-Talent

Braunschweig holt BVB-Talent

Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat das Mittelfeld-Talent Immanuel Pherai (21) als fünften Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet.
Borussia Dortmund plant nach dem Abgang von Erling Haaland mit einem neuen Stürmer. Die Gerüchte um Sasa Kalajdzic und Gianluca Scamacca halten an. Links hinten ist David Raum heißer Transfer-Kandidat. SPORT1-Moderatorin Lili Engels erklärt die BVB-Pläne.
SID
SID
von SID

Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat das Mittelfeld-Talent Immanuel Pherai (21) als fünften Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Der Niederländer wechselt aus der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund zur Eintracht und erhält einen Vertrag bis Sommer 2024.

Das gaben die Niedersachsen am Mittwoch bekannt. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

„Mit Immanuel bekommen wir einen sehr kreativen Akteur, der uns die nötigen Impulse aus dem Mittelfeld geben wird“, sagte Peter Vollmann, Geschäftsführer Sport in Braunschweig: „Er ist sehr laufstark und selbst torgefährlich. Wir freuen uns, dass er unseren Kader in den nächsten zwei Jahren bereichert.“

Lesen Sie auch

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: