Anzeige

Guardiolas City bleibt an Tuchel dran

Guardiolas City bleibt an Tuchel dran

Manchester City um Pep Guardiola lässt sich im Titelkampf der Premier League nicht abhängen, gewinnt auch gegen den FC Everton.
Antonio Rüdigers Vertrag beim FC Chelsea läuft nächsten Sommer aus. Blues-Coach Thomas Tuchel macht keinen Hehl daraus, dass er den deutschen Nationalspieler gerne behalten möchte.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Auch wenn sie nach nach wie vor drei Zähler hinter dem FC Chelsea liegen, der am Vortag bei Leicester City die Oberhand behielt (3:0):

Manchester City bleibt den Blues um Teammanager Thomas Tuchel im Meisterschaftskampf auf den Fersen. ) (Tabelle der Premier League)

Die Mannschaft von Erfolgstrainer Pep Guardiola gewann mit Nationalspieler Ilkay Gündogan gegen den FC Everton 3:0 (1:0). (NEWS: Alles zur Premier League

Manchester City: Guardiola mit Sieg gegen Everton

Raheem Sterling hatte die Citizens wenige Augenblicke vor dem Pausenpfiff (44.) auf die Siegerstraße gebracht.

Rodri (55.) und Bernardo Silva (86.) stellten im zweiten Durchgang den ungefährdeten Erfolg sicher- und wahrte damit auch den Vorsprung von einem Zähler auf den FC Liverpool. (SERVICE: Ergebnisse und Spielplan)

Evertons Stürmer Demarai Gray hatte sich bei einem Zweikampf mit Kyle Walker früh verletzt und fehlte fortan den von Rafael Benitez trainierten Londonern, die nun vier ihrer sechs jüngsten Begegnungen verloren.

Die Reds von Jürgen Klopp hatten am Samstag im Spitzenspiel den zuvor achtmal in Folge ungeschlagenen FC Arsenal sogar mit 4:0 (1:0) bezwungen.

-----

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)