Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Filip Kostic von Eintracht Frankfurt hat eine neue Berateragentur

Bundesliga>

Filip Kostic von Eintracht Frankfurt hat eine neue Berateragentur

Anzeige
Anzeige

Kostic lässt aufhorchen

Kostic lässt aufhorchen

Filip Kostic hat sich im Sommer nach dem geplatzten Transfer zu Lazio Rom von seiner damaligen Berater-Agentur LIAN Sports getrennt. Der Wechsel des Eintracht-Stars zur neuen Agentur lässt aber durchaus aufhorchen.
Filip Kostic wollte Eintracht Frankfurt im Sommer verlassen
Filip Kostic wollte Eintracht Frankfurt im Sommer verlassen
© Imago
Christopher Michel
Christopher Michel

Auf Instagram hat die Agentur World Soccer Agency den neuen Mann in ihrem Kreis mit einem Tor-Video begrüßt.

„Feel the magic! Forza Filip Kostic: Welcome to my family.“ Inhaber Alessandro Lucci ist damit ein Coup geglückt, der Star von Eintracht Frankfurt war heiß begehrt in der Branche.

Kostic hat eine neue Berateragentur

  • STAHLWERK Doppelpass mit Neven Subotic, Horst Heldt und Harald Stenger am Sonntag ab 11 Uhr LIVE im TV und im Stream auf SPORT1

Der Wechsel zu Lucci hat aus vielerlei Gründen einen besonderen Anstrich. Kostic befindet sich mit 29 Jahren in dem Alter, in dem er vor seinem letzten großen Vertrag steht. Der Kontrakt bei der Eintracht läuft noch bis 2023, die Hessen können nur noch in den kommenden beiden Transferperioden Geld für ihn einnehmen.

Kein Winter-Abgang – aber was passiert im Sommer mit Kostic?

Einen Abgang in der Winterpause schloss Sportvorstand Markus Krösche zwar aus: „Wir planen keine Abgabe von Leistungsträgern. Unsere sportlichen Ziele stehen über allem und wir haben in der Rückrunde selbst einiges vor. Daher möchten wir einen Qualitätsverlust vermeiden.“ (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Aber die Eintracht benötigt Einnahmen, um den Kaderumbruch weiter zu bewältigen. Sollte Kostic seinen Vertrag nicht verlängern, dann wäre im kommenden Sommer aus seiner Sicht der optimale Zeitpunkt für den Sprung zu einem anderen Klub. Der Serbe hat dabei wohl vor allem die Serie A im Blick.

Berateragentur betreut vor allem Serie-A-Profis

Die World Soccer Agency betreut vor allem Profis, die in Italien spielen. Dejan Kulusevski, Leonardo Bonucci (beide Juventus Turin), Joaquin Correa (Lazio Rom), Luis Muriel (Atalanta Bergamo) oder Alessandro Florenzi (AC Mailand) sind die prominentesten Namen. Mit Kostic kommt nun ein Bundesliga-Star hinzu. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Der Flügelspieler wird schon länger mit Inter Mailand in Verbindung gebracht, neben Lazio Rom soll auch schon AS Rom genauer hingeschaut haben. In Frankfurt ist Kostic seit dreieinhalb Jahren unumstrittener Leistungsträger. 28 Tore und 53 Vorlagen in 140 Pflichtspielen untermauern seinen enormen Wert für die Hessen. Ob die Eintracht Kostic noch einmal von sich überzeugen kann? Der Wechsel zur World Soccer Agency lässt die Chancen zumindest nicht größer werden.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: