Anzeige

Freiburg holt U21-Nationalspieler

Freiburg holt U21-Nationalspieler

Neuzugang beim SC Freiburg: Der belgische U21-Nationalspieler Hugo Siquet kommt für die Rückrunde.
Der SC Freiburg verliert in der Bundesliga zum dritten Mal in Folge. Beim Aufsteiger VfL Bochum unterliegen die Breisgauer mit 1:2. Gefeierter Held ist Bochums Milos Pantovic, der erneut von der Mittellinie trifft.
SID
SID
von SID

Der SC Freiburg verstärkt sich zum Jahreswechsel mit dem belgischen U21-Nationalspieler Hugo Siquet. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Der 19-Jährige stammt aus der Jugend von Standard Lüttich und hat bereits 32 Erstliga-Einsätze vorzuweisen. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

"Er kann in der Viererkette rechts hinten spielen und in der Dreierkette die rechte Bahn ausfüllen", sagte Sportdirektor Klemens Hartenbach. "Seine Spielintelligenz, seine Energie und sein ständiger Vorwärtsdrang zeichnen ihn aus."

Zur Vertragslaufzeit machten die Freiburger wie üblich keine Angaben. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: