Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Bundesliga: So wird der FC Bayern gegen den BVB Meister - Konstellationen

Bundesliga>

Bundesliga: So wird der FC Bayern gegen den BVB Meister - Konstellationen

Anzeige
Anzeige

So wird Bayern gegen BVB Meister

So wird Bayern gegen BVB Meister

Der FC Bayern marschiert der 10. Meisterschaft in Serie entgegen. Ausgerechnet gegen den BVB könnte der Rekordmeister seinen Titel perfekt machen - so würde das klappen.
Oliver Kahn wehrt sich im STAHLWERK Doppelpass gegen die Kritik an der Transferpolitik des FC Bayern und äußert sich zu möglichen Neuzugängen.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Nach dem blamablen Champions-League-Aus ist der FC Bayern wieder in der Spur.

Durch das 3:0 bei Arminia Bielefeld stellt der Rekordmeister nach dem 6:1 von Borussia Dortmund gegen Wolfsburg den alten Abstand von neun Punkten auf den BVB wieder her. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Es ist erneut ein wichtiger Schritt zur zehnten Meisterschaft in Serie für den FCB. (BERICHT: Kein Rot? Aufregung um Bayern-Star)

Bayern kann zehnte Meisterschaft gegen BVB eintüten

Vier Spieltage vor Schluss nimmt der erneute Triumph der Bayern aber immer konkretere Formen an. So könnte es jetzt zum pikanten Fall kommen, dass Bayern ausgerechnet gegen den BVB den zehnten Titel in Serie klarmacht. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

„Das war heute schon Thema“, verriet Joshua Kimmich nach dem Sieg gegen Bielefeld am Sonntag bei Sky: „Wir wollten unbedingt gewinnen, damit wir die Chance haben, gegen Dortmund Meister zu werden:“

Den Titel gegen den BVB klar zu machen, sei noch einmal eine besondere Genugtuung, bestätigte Kimmich auf Nachfrage: „Auf jeden Fall. Wir könnten gerne auch noch öfter gegen sie spielen in der Saison, das sind auch immer hochklassige Spiele.“

Auch Trainer Julian Nagelsmann gab zu, die Meisterchance gegen den BVB „schon ein Anreiz“ für das Spiel gegen Bielefeld gewesen sei.

Das direkte Duell steigt am 31. Spieltag in München - im Topspiel ab 18.30 Uhr gastiert Schwarz-Gelb dann beim Serienchampion. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Neun Zähler bei noch vier ausstehenden Spielen, dazu ein astronomischer Vorsprung bei der Tordifferenz (aktuell Bayern bei +60, Dortmund bei +33) - Bayerns Karten stehen sehr gut.

Die letzten theoretischen Zweifel können die Münchner am kommenden Samstag in der heimischen Arena ausräumen.

Bayern wird gegen BVB Meister, wenn ...

  • Bayern gegen den BVB gewinnt - bei 12 Punkten Vorsprung und drei ausstehenden Spielen ist dem FCB der Titel dann nicht mehr zu nehmen.

Auch ein Remis wäre für die Münchner aber eigentlich schon gleichbedeutend mit dem Titel. Dortmund müsste dann nicht nur die verbleibenden drei Spiele gewinnen und Bayern alle verlieren - der BVB müsste auch 27 Tore auf die Bayern aufholen.

Verheerende Bilanz von Dortmund in München

Dennoch: Mit einem Punkt oder gar einem Sieg in München bliebe Dortmunds theoretische Meisterchance bestehen.

Allerdings verlor Dortmund die letzten sieben Spiele in München, darunter waren deutliche Klatschen.

Der letzte Dortmunder Sieg bei den Bayern datiert vom 26. April 2017 - 3:2 im Halbfinale des DFB-Pokals.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: