Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Götze-Comeback: Die Bundesliga muss der Eintracht dankbar sein - Kommentar von Christopher Michel

Bundesliga>

Götze-Comeback: Die Bundesliga muss der Eintracht dankbar sein - Kommentar von Christopher Michel

Anzeige
Anzeige

Götze katapultiert SGE in neue Dimension

Götze katapultiert SGE in neue Dimension

Es war ein Transfer mit Knalleffekt: Mario Götze kehrt in die Bundesliga zurück. Eintracht Frankfurt hat damit ein wertvolles Zeichen gesetzt, findet SPORT1-Reporter Christopher Michel.
Mario Götze steht vor der Rückkehr in die Bundesliga. In den vergangenen beiden Jahren trumpfte er bei der PSV Eindhoven auf, wie seine Tore und Vorlagen beweisen.
Christopher Michel
Christopher Michel

„Mach ihn! Mach ihn! Er macht ihn! Mario Götze!“ Es war der 13. Juli 2014, an dem Mario Götze mit seinem goldenen Treffer gegen Argentinien ein ganzes Land in den Freudentaumel versetzt hat. Torschütze mit 22 Jahren, Deutschland zum vierten Mal Weltmeister und somit ein Eintrag in die Geschichtsbücher.

Die Euphorie im Umfeld von Eintracht Frankfurt ist nach diesem Transfer daher riesengroß. Unter vier Millionen Euro Ablöse wirken angesichts dessen wie ein Schnäppchen. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

Nach „Karriereknick“ blühte Götze in Eindhoven wieder auf

Natürlich, so sagen es seine Kritiker, verlief die Karriere seit 2014 wellenförmig. Götze konnte sich beim FC Bayern München unter Trainer Pep Guardiola auch verletzungsbedingt nicht vollumfänglich behaupten.

Die anschließende Rückkehr zu Borussia Dortmund war durchaus schwierig, die Erwartungshaltung im Ruhrpott enorm. Wegen einer Stoffwechselstörung fiel er im Frühjahr 2017 monatelang aus. Götze sagte dazu: „Ich habe zu viel trainiert und mir nie Ruhephasen gegönnt.“ Das harte Wort Karriereknick machte die Runde, es wurde stets Außergewöhnliches verlangt. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Götze hat nicht nur in dieser Phase viel gelernt. Die Zeit unter Trainer Roger Schmidt bei der PSV Eindhoven tat ihm sehr gut. Belastungssteuerung lautet ein Zauberwort, alle Pflichtspiele wird der Spielmacher höchstwahrscheinlich nicht mehr absolvieren können. Coach Oliver Glasner muss eine gute Mischung finden, clever rotieren.

Die Bundesliga braucht Farbtupfer wie Götze und Mané

Der Eintracht ist trotz aller Zweifel, die es geben mag, unbestritten ein großartiger Coup gelungen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Mario Götze hat einen Vertrag bei Eintracht Frankfurt unterschrieben
Mario Götze hat einen Vertrag bei Eintracht Frankfurt unterschrieben

Die deutsche Eliteliga lechzt förmlich nach diesen Farbtupfern, wie Sadio Mané oder eben Mario Götze. Sie sollte der Eintracht daher dankbar sein. Und der Europa-League-Sieger selber braucht für die anstehende Champions-League-Saison auch Profis eines solches Kalibers.

Denn der 30 Jahre alte Memminger ist durchaus ein „dicker Fisch“ im Fußball-Teich. Neben dem WM-Titel konnte Götze fünfmal die Deutsche Meisterschaft, viermal den DFB-Pokal und je einmal den Weltpokal und Europäischen Supercup gewinnen.

Götze war dabei nicht nur Randfigur. In 230 Bundesligaspielen gelangen ihm 57 Tore und 61 Vorlagen – beeindruckend! Auch nicht zu unterschätzen sind zwölf Treffer und 17 Vorlagen in der Königsklasse. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Götze katapultiert Eintracht in eine neue Dimension

In Eindhoven zeigte Götze auch auf internationalem Parkett mit fünf Treffern und sechs Assists seine Qualitäten. Er katapultiert Eintracht Frankfurt somit in eine neue Dimension. Trikots mit der Nummer 27 auf dem Rücken werden sicherlich häufiger über die Verkaufstheke der Fanshops wandern.

Bei den Fans jedenfalls ist die Euphorie riesengroß, die offizielle Verkündung des Transfers brachte den Hessen auf Twitter und Instagram zusammenaddiert über 100.000 Herzchen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Mit Götze kommt ein Superstar zurück in die Bundesliga, der nicht nur in Deutschland, sondern weltweit interessiert. „Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, dass sich die positive Entwicklung der Eintracht fortsetzt“, sagte er dem vereinseigenen Eintracht-TV. Denn auch dieser Fakt sollte nicht untergehen: Götze ist nicht als reiner „Marketing-Gag“ zu betrachten.

Kein „Marketing-Gag“: Götze bietet Glasner mehr Möglichkeiten

Sportvorstand Markus Krösche traut Götze, der die Winter-WM in Katar noch nicht abgehakt hat, eine tragende Rolle zu. Mit seinen Fähigkeiten kann der Familienvater enge Situationen auflösen, seine Spielintelligenz ist enorm hoch.

Beim Ziel, den Kader für den Tanz auf drei Hochzeiten zu rüsten, ist Krösche ein Stück weitergekommen. Unterschiedsspieler Götze wird den Konkurrenzkampf bei der Eintracht ankurbeln, Glasner in der Offensive noch mehr Möglichkeiten lassen.

Die Causa Mario Götze: Sie bietet ein wenig Risiko – aber vor allem eine große Chance!

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: