Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Schalke-Held Rodrigo Zalazar: So teuer wäre er für Eintracht Frankfurt

Bundesliga>

Schalke-Held Rodrigo Zalazar: So teuer wäre er für Eintracht Frankfurt

Anzeige
Anzeige

Vertragsdetail um S04-Held enthüllt

Vertragsdetail um S04-Held enthüllt

Eintracht Frankfurt hat bei Schalke-Aufstiegsheld Rodrigo Zalazar eine Rückkaufoption. Die Konditionen sind klar festgelegt.
Der FC Schalke 04 kehrt nach dem 3:2-Sieg gegen den FC St. Pauli zurück in die Bundesliga. Im exklusiven SPORT1-Interview blickt Siegtorschütze Rodrigo Zalazar auf den besonderen Abend zurück.
Christopher Michel
Christopher Michel
Patrick Berger
Patrick Berger

Rodrigo Zalazar hat vor allem in der heißen Phase des Aufstiegsrennen seine ganze Klasse gezeigt.

Mit vier Treffern und drei Vorlagen in den letzten acht Partien war der Uruguayer maßgeblich am Aufstieg des FC Schalke 04 beteiligt. Die Entwicklung des 22-Jährigen interessiert auch bei Eintracht Frankfurt. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Denn: Im Sommer 2023 können die Hessen Zalazar per Rückkaufoption zurück an den Main holen.

Eintracht und Zalazar: Das sind die Modalitäten

Sollte Sportvorstand Markus Krösche den Daumen heben, muss die Eintracht nach SPORT1-Informationen für das Mentalitätsmonster vier Millionen Euro nach Gelsenkirchen überweisen. Zalazar hat für diesen Fall einen Vorvertrag ausgehandelt, er würde 2,5 Millionen Euro verdienen. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

Der FC Schalke krönt sich in Nürnberg zum Zweitligameister. Rodrigo Zalazar sorgt mit einem irren Traumtor für Aufsehen.
05:56
1. FC Nürnberg - FC Schalke 04 (1:2): Tore und Highlights | 2. Bundesliga
Lesen Sie auch

Allerdings beschäftigt sich der Aufstiegsheld damit aktuell überhaupt nicht. Ihm gefiel es nicht, dass er in Frankfurt keine Chance bekam, sich auszuzeichnen. Auf Schalke war das auf Anhieb anders. Zalazar fühlt sich beim Bundesliga-Rückkehrer pudelwohl.

Bereits die ersten Schritte in der neuen Umgebung waren vielversprechend, wie er zuletzt auch im SPORT1-Interview beschrieb: „Bei Schalke hatte ich sofort ein super Gefühl. Ich erinnere mich noch gut daran, als mich Rouven Schröder angerufen hat. Ich saß in der Kabine in Frankfurt und habe einen FaceTime-Call bekommen, die Nummer kannte ich jedoch nicht. Auf einmal war Rouven dran. Er hat mir seinen Plan erzählt und gesagt, dass ich für diesen Klub enorm wichtig sein werde. Das hat mich begeistert.“

Zalazar mit Schalke 04 in der Bundesliga

Zalazar wechselte 2019 nach Frankfurt, kam aber in der Bundesliga nicht zum Einsatz.

Ab sofort kann er sich nach zwei starken Jahren in der Zweiten Liga (zuvor an den FC St. Pauli verliehen) regelmäßig auf allerhöchster nationaler Ebene präsentieren - und dafür sorgen, dass sich die Knappen wieder in der Bundesliga etablieren.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: