Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

BVB: Sébastien Haller will FC Bayern stürzen! Das sind seine Stärken

Bundesliga>

BVB: Sébastien Haller will FC Bayern stürzen! Das sind seine Stärken

Anzeige
Anzeige

BVB-Neuzugang will Bayern stürzen

BVB-Neuzugang will Bayern stürzen

Sébastien Haller ist der neue Rekordstürmer des BVB - und richtet nach seiner Ankunft direkt eine Kampfansage in Richtung FC Bayern.
Der BVB macht die Verpflichtung von Sébastien Haller perfekt. Der Ivorer kommt von Ajax Amsterdam - für eine stattliche Summe.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Seit Mittwoch ist es offiziell: Sébastien Haller wechselt als Ersatz für den zu Manchester City abgewanderten Erling Haaland von Ajax Amsterdam zu Borussia Dortmund.

Und der 28-Jährige macht keinen Hehl daraus, dass er mit dem BVB endlich die Bundesliga-Dominanz des FC Bayern beenden möchte.

„Dortmund ist nicht der einzige, aber der größte Rivale der Bayern, die einige Titel in Folge gewonnen haben. Natürlich ist das Ziel, ihnen die Stirn zu bieten und Erster zu sein. Warum nicht?“, meinte Haller bei BVB-TV.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Er könne es kaum erwarten, für die Schwarzgelben auf Torejagd zu gehen, sagte der in Frankreich geborene Nationalspieler der Elfenbeinküste.

BVB-Neuzugang Haller: „Eine große Gelegenheit“

„Es war eine große Gelegenheit für mich“, betonte Haller: „Jetzt bin ich hier und will einfach eine gute Zeit verbringen und erfolgreich sein.“ (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Um das zu schaffen, wird es vor allem auf die Tore des Neuzugangs ankommen, der auch durch seine physische Präsenz für Unruhe in den gegnerischen Strafräumen sorgen soll.

Er sei „ein kräftiger Stürmer. Ich versuche, Bälle aufzulegen und einfach zu spielen“, beschrieb Haller selbst seine Spielweise: „Meine Aufgabe ist es, im richtigen Moment im Strafraum zu sein, mit dem richtigen Timing, um ein Tor zu erzielen.“

Haller der teuerste Stürmer der BVB-Historie

Dass er dabei auch das Auge für seine Mitspieler hat, bewies der 1,90-Meter-Hüne in der vergangenen Saison bei Ajax, wo er nicht nur 34 Pflichtspieltore erzielte, sondern auch neun weitere Treffer vorbereitete. Insgesamt kam er in seiner Zeit in Amsterdam auf 47 Tore und 16 Assists in 65 Einsätzen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Sebastien Haller wechselt zu Borussia Dortmund und wird der Nachfolger von Erling Haaland. Schon bei Ajax zeigte der Stürmer seine ganzen Qualitäten.
00:57
Sebastien Haller: Mit diesen Toren schoss er sich zu Borussia Dortmund

„Ich liebe es, Tore zu erzielen, weil es meine stärkste Fähigkeit ist. Aber Vorlagen zu geben, ist auch etwas Schönes. Eine Torvorlage ist wie ein Geschenk an die Teamkollegen“, erklärte der BVB-Neuzugang.

Mit einer Ablösesumme von 31 Millionen Euro, zu der weitere vier Millionen Euro an Bonuszahlungen hinzukommen können, ist Haller der teuerste Stürmer der Dortmunder Vereinsgeschichte.

Das Jahresgehalt des Angreifers, der zwischen 2017 und 2019 schon für Eintracht Frankfurt in der Bundesliga auf Torejagd gegangen war, liegt nach SPORT1-Informationen bei 8,8 Millionen Euro. Durch etwaige Prämien kann dieses auf bis zu zehn Millionen Euro steigen.

  • „Die Dortmund-Woche“, der SPORT1 Podcast zum BVB: Alle Infos rund um Borussia Dortmund - immer dienstags bei SPORT1, auf Spotify, Apple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: