Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

FC Bayern: Nagelsmann mit Klartext zu Pavard, Mané und Kane

Bundesliga>

FC Bayern: Nagelsmann mit Klartext zu Pavard, Mané und Kane

Anzeige
Anzeige

Nagelsmann-Klartext zu Pavard

Nagelsmann-Klartext zu Pavard

Der FC Bayern absolviert in den USA sein Kurz-Trainingslager. Auf der PK sprachen Julian Nagelsmann und Kingsley Coman über den kommenden Kracher gegen Manchester City und wichtige Personalien.
Matthijs de Ligt und Sadio Mané haben bei ihrem Bayern-Debüt beim 6:2-Sieg im Freundschaftsspiel gegen DC United getroffen. Julian Nagelsmann zeigt sich mit den Neuzugängen zufrieden.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Der FC Bayern bestreitet im Rahmen seiner USA-Tour in der Nacht auf Sonntag sein zweites Testspiel. Dabei treffen die Münchner im Lambeau Field in Green Bay auf den englischen Meister Manchester City (So., 14 Uhr im Relive bei SPORT1).

Vor dem Testspiel-Kracher haben sich Trainer Julian Nagelsmann und Kingsley Coman in einer Pressekonferenz zum Treffen mit Manchester City geäußert. Beide blicken mit voller Vorfreude auf das Duell mit den Skyblues. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

Bayern-Coach Nagelsmann lässt zudem durchsickern, dass er sich einen Verbleib von Benjamin Pavard durchaus wünschen würde.

Die Pressekonferenz zum Nachlesen.

+++ Das war‘s von der PK +++

Das war‘s von der Pressekonferenz mit Julian Nagelsmann und Kingsley Coman.

+++ Nagelsmann über Pavard +++

„Ich würde mir wünschen, dass Benjamin Pavard bleibt. Er ist ein fantastischer und wichtiger Spieler, er kann auch mehreren Positionen variabel eingesetzt werden. Aber lasst uns abwarten, was passiert. Ich würde mir einen Verbleib wünschen.“

+++ Nagelsmann zu Mané +++

„Die Idee war, dass Sadio zurückkommt. Aber die Distanz ist zu lange. Die letzten Tage waren intensiv. Deshalb haben wir entschieden, dass es keinen Sinn macht, ihn zurückzuholen. Wir wollen nicht, dass er sich verletzt. Er wird nach München fliegen und da trainieren. Das ist die bessere Entscheidung für ihn.“

Matthijs de Ligt und Sadio Mané haben bei ihrem Bayern-Debüt beim 6:2-Sieg im Freundschaftsspiel gegen DC United getroffen. Julian Nagelsmann zeigt sich mit den Neuzugängen zufrieden.
00:51
Nagelsmann über Debüts der Bayern-Neuzugänge Sadio Mané und Matthijs de Ligt

+++ Nagelsmann über Harry Kane +++

„Er ist sehr teuer. Das ist das Problem. Er ist ein brillanter Spieler, einer der besten Stürmer. Es wäre möglich, dass er in der Bundesliga viele Tore schießt. Aber ich kenne nicht den Preis. Aber es wäre schwierig momentan.“

+++ Nagelsmann über Inspiration aus anderen Ligen +++

„Nach dem Training heute treffe ich mich mit Matt LaFleur, dem Trainer der Packers. Im Football hast du natürlich viel mehr Start-Stopp-Situationen und viel mehr Spieler.

Man kann vom Football lernen, dass es mehr Spezialtrainer gibt, die an Details arbeiten können. Außerdem hat man in der NFL ein Playbook, das habe ich auch. Am Ende gibt es ein paar interessante Themen, die man vom Football auf den Fußball übertragen kann.“

+++ Nagelsmann zu Guardiola +++

„Ich verfolge Pep natürlich schon seit Barcelona-Zeiten. Das Gegenpressing von Barcelona damals war das Beeindruckendste zu der Zeit. Wenn du ein junger Trainer bist, schaust du, dass du von den besten Trainern der Branche fast alle Spiele siehst und neue Ideen bekommst.“

+++ Der Cheftrainer zum Gegner +++

„City hat einen guten Trainer und einen guten Sportdirektor. Sie haben in den vergangenen Jahren einen super Job gemacht und sind deshalb eines der besten Teams in Europa aktuell.“

+++ Nagelsmann zum Spiel gegen City +++

„Ich will morgen wieder attackierenden Fußball sehen. Es ist wichtig, das Spiel morgen zu gewinnen. Wir haben nur zwei Vorbereitungsspiele, die müssen wir nutzen. Aber Pep will das bestimmt auch.“

Um Marcel Sabitzer gab es wegen einer schwachen ersten Saison beim FC Bayern Wechsel-Gerüchte. Nach dem 6:2 gegen DC United adelte Julian Nagelsmann den Österreicher.
06:33
2nach10: So viel ist das Lob von Julian Nagelsmann für Marcel Sabitzer wert

+++ Der Coach über Green Bay +++

„Das ist ein fantastisches Stadion. Die Franchise ist cool. Wir sind glücklich, hier zu sein. Ich hoffe, dass die Fans morgen ein tolles Spiel sehen werden.“

+++ Nagelsmann über die neue Saison +++

„Ich freue mich auf ein neues Gesicht des FC Bayern in der neuen Saison. Wir fokussieren uns schon jetzt auf das erste Pflichtspiel im Supercup gegen Leipzig.“

+++ Nagelsmann über sein NFL-Interesse +++

„Die Green Bay Packers sind ein tolles Team. Wenn ich die Chance habe, ein Spiel von ihnen zu sehen, dann mache ich es. Das ist wegen der Zeitverschiebung nicht immer einfach.“

+++ Nagelsmann über den Besuch im Weißen Haus +++

„Gestern war ein beeindruckender Tag. Nicht viele Leute haben die Möglichkeit, das Weiße Haus zu besuchen. Alles war beeindruckend.“

Auf der Audi Summer Tour 2022 in den USA teilt Julian Nagelsann gegen den neuen Klub von Robert Lewandowski aus und deren Transferpolitik.
00:31
FC Bayern München: Julian Nagelsmann teilt gegen FC Barcelona aus

+++ Coman verlässt die Bühne, Nagelsmann folgt +++

Das war es von Kingsley Coman. Nun übernimmt der Cheftrainer Julian Nagelsmann.

+++ Coman über Mané +++

„Er ist ein fantastischer Spieler. Für mich als Flügelspieler ist er einer der besten der Welt auf dieser Position.“

+++ Coman über seinen neuen Vertrag +++

„Ich habe hier für fünf Jahre unterschrieben. Ich werde noch ein paar Jahre hier sein. Aber mein Karriereende ist noch nicht in fünf Jahren erreicht.“

+++ Coman über Mathys Tel +++

„Ich habe gehört, dass er ein sehr guter Spieler ist, ein großes Talent. Und er ist auch Franzose - ich würde mich freuen, wenn er zu uns kommt.“

+++ Coman zur Stimmung im Team +++

„Wir haben eine gute Stimmung im Team. Eine Tour in der Vorbereitung ist gut, um noch enger zusammenzurücken. Das läuft wieder super in diesem Jahr.“

+++ Coman über die Ziele in der neuen Saison +++

„Wir haben das Gefühl, dass im letzten Jahr mehr drin gewesen wäre. Aber wir haben dieses Jahr einen starken Kader und wollen angreifen.“

+++ Coman über seine Position +++

„Das Wichtigste für mich ist, dass ich gut spiele. Ich will einfach alles geben, egal auf welcher Position ich spiele.“

+++ Coman zum anstehenden Spiel +++

„Wir freuen uns, dass wir das erste Team sind, das hier Fußball spielt. Wir wollen, dass es ein schönes Spiel wird. Wir wollen mit unseren Neuzugängen gut auftreten und uns gut auf Leipzig vorbereiten.“

+++ Die Pressekonferenz beginnt +++

Es geht los. Kingsley Coman hat die Bühne betreten.

+++ Los geht‘s um 23.30 Uhr +++

Sieben Stunden Zeitunterschied gibt es zwischen Green Bay (US-Bundestaat Wisconsin) und Deutschland. Wenn Julian Nagelsmann und Kingsley Coman vor die anwesenden Journalisten treten, ist es vor Ort nachmittags um halb fünf.

+++ Bayern in Green Bay gelandet +++

Der Bayern-Tross ist am Freitag in Green Bay gelandet. Nach der Ankunft warteten bereits viele Autogrammjäger auf die Stars des Rekordmeisters.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Alles zur Bundesliga auf SPORT1:

Oliver Kahn wird beim Spiel gegen Frankfurt 1999 ausgeknockt, auch Ersatzkeeper Bernd Dreher verletzt sich anschließend: Und so wird Verteidiger Tarnat der gefeierte Held im Torwarttrikot.
01:42
SPORT1 Bundesliga Classics: Michael Tarnat als Bayern-Torwartnotlösung