Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

1. FC Köln: Nachfolger für Anthony Modeste? Mit diesem Stürmer hatte der FC schon Kontakt

Bundesliga>

1. FC Köln: Nachfolger für Anthony Modeste? Mit diesem Stürmer hatte der FC schon Kontakt

Anzeige
Anzeige

Holt Köln diesen Modeste-Erben?

Holt Köln diesen Modeste-Erben?

Anthony Modeste steht kurz vor einem Abgang zu Borussia Dortmund. Wird der 1. FC Köln bei der Suche nach einem Nachfolger in Liga zwei fündig?
Im Duell der Sorgenkinder trennen sich Fürth und Karlsruhe Unentschieden. Der Bundesliga-Absteiger kann damit nach dem vierten Pflichtspiel immer noch keinen Sieg verzeichnen.
Christopher Michel
Christopher Michel
Patrick Berger
Patrick Berger

Der 1. FC Köln wird in Zukunft ohne Toptorjäger Anthony Modeste, der zu Borussia Dortmund weiterzieht, auskommen müssen. Nun läuft die Suche nach einem Nachfolger. (BERICHT Baumgart sauer auf Modeste - und den BVB!)

Eine Spur führt SPORT1-Informationen zufolge zu Branimir Hrgota! Der Angreifer geht aktuell für die Spielvereinigung Greuther Fürth auf Torejagd.

Wird Hrgota Nachfolger von Modeste?

Trotz des Abstiegs mit dem Kleeblatt in der vergangenen Saison war der Schwede in der 1. Bundesliga unumstrittener Leistungsträger bei den Franken. Hrgota traf in der Vorsaison neunmal und bereitete sechs Treffer vor.

Sein Vertrag bei den Fürthern läuft noch bis 2024, für ihn würde wohl eine Summe im Bereich von 1,5 bis zwei Millionen Euro fällig. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

„Wenn eine Tür zugeht, geht vielleicht auch eine andere auf. Wir wollen den Weg mit Leuten gehen, die hundert Prozent diesen Weg mit uns mitgehen“, sagte Kölns Trainer Steffen Baumgart auf der Pressekonferenz nach dem 3:1 des FC gegen Schalke 04. (BERICHT: Trotz Modeste-Zoff! Köln mit Vereinsrekord)

Vor der Partie war Baumgart angesichts des Abgangs von Modeste angefressen gewesen und hatte ihn aus dem Kader gestrichen.

Der FC startete mit Florian Dietz und Jan Thielmann in der Spitze, mit dem Ex-Dortmunder Steffen Tigges und Sardis Adamyan (aus Hoffenheim) wurden im Sommer zwei weitere Stürmer verpflichtet. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Köln-Stürmer Anthony Modeste soll die Wunschlösung beim BVB sein. Im STAHLWERK Doppelpass diskutieren die Experten, weshalb der Stürmer zu den Dortmunder passen würde.
02:21
STAHLWERK Doppelpass: Anthony Modeste als Wunschlösung bei Borussia Dortmund

Baumgart sagte bei DAZN: „Die Jungs haben alle eine gute Vorbereitung gespielt. Dass Toni uns fehlen wird, darüber müssen wir nicht sprechen, aber das ist natürlich auch eine Chance für die anderen Spieler. Wir werden jetzt nicht lange trauern.“

Hrgota schon mit zwei Vorlagen

Und auf dem Transfermarkt aktiv werden?

Hrgota war in den ersten drei Zweitligapartien der Fürther in guter Verfassung. Der 29-Jährige bereitete zwei der insgesamt drei erzielten Tore vor.

Geht es für ihn zukünftig in Köln weiter? Vor einigen Wochen gab es bereits Kontakt, nun könnte es schnell gehen.

Den Rheinländer dürfte daran gelegen sein, die Modeste-Lücke zeitnah zu schließen.

Alles zur Bundesliga auf SPORT1:

Mark van Bommel gilt als der "aggressive leader" im Team des FC Bayern. Doch der Kapitän ist stehts am Rande eines Platzverweises durch teils grobe Unsportlichkeiten.
01:22
SPORT1 Bundesliga Classics: Raubein Mark van Bommel