Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Bundesliga: Borussia Dortmund – TSG 1899 Hoffenheim, 1:0 (1:0)

Bundesliga>

Bundesliga: Borussia Dortmund – TSG 1899 Hoffenheim, 1:0 (1:0)

Anzeige
Anzeige

Frühes Tor von Reus reicht Borussia Dortmund zum Sieg

Frühes Tor von Reus reicht Borussia Dortmund zum Sieg

Bundesliga: Borussia Dortmund – TSG 1899 Hoffenheim, 1:0 (1:0)
Dortmund hat am Freitagabend den vierten Saisonsieg eingefahren und mit 1:0 gegen Hoffenheim gewonnen. Doch viel Aufregung auf und neben dem Platz.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Ein Tor machte den Unterschied – der BVB siegte mit 1:0 gegen Hoffenheim. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

79.300 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für Dortmund schlägt – bejubelten in der 16. Minute den Treffer von Marco Reus zum 1:0. Zur Pause reklamierten die Gastgeber eine knappe Führung für sich. In der Halbzeitpause veränderte die TSG 1899 Hoffenheim die Aufstellung in großem Maße, sodass Sebastian Rudy, Pavel Kaderabek und Muhammed Damar für Dennis Geiger, Robert Skov und Christoph Baumgartner weiterspielten. In der Schlussphase nahm Edin Terzic noch einen Doppelwechsel vor. Für Julian Brandt und Marius Wolf kamen Giovanni Reyna und Niklas Süle auf das Feld (83.). Der Halbzeitstand von 1:0 war letztlich auch das Endergebnis. Damit hatte sich Borussia Dortmund bereits vor dem Pausenpfiff auf die Siegerstraße gebracht.

Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz von Borussia Dortmund.

Die TSG baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Mit diesem Sieg zog der BVB am Gast vorbei auf Platz eins. Die Elf von Coach André Breitenreiter fiel auf die fünfte Tabellenposition.

Am nächsten Samstag reist Dortmund zu RB Leipzig, zeitgleich empfängt Hoffenheim den 1. FSV Mainz 05.