Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Bundesliga: TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15:30 Uhr)

Bundesliga>

Bundesliga: TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15:30 Uhr)

Anzeige
Anzeige

TSG 1899 Hoffenheim will Trendwende

Bundesliga: TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15:30 Uhr)

©
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Nach sieben Ligaspielen ohne Sieg braucht die TSG mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Samstag, im Spiel gegen die Borussia. Gegen den VfB Stuttgart kam Hoffenheim im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Beim FC Augsburg gab es für Gladbach am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:1-Niederlage. Im Hinspiel hatte Borussia Mönchengladbach das heimische Publikum beglückt und mit 3:1 gesiegt.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden der TSG 1899 Hoffenheim sind zehn Punkte aus acht Spielen. Fünf Siege und drei Remis stehen acht Pleiten in der Bilanz der Mannschaft von André Breitenreiter gegenüber. Gewinnen hatte bei den Gastgebern zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits sieben Spiele zurück.

Bei der Borussia präsentierte sich die Abwehr angesichts 27 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (30). In der Fremde ist beim Team von Daniel Farke noch Sand im Getriebe. Erst vier Punkte sammelte man bisher auswärts. Bisher verbuchten die Gäste sechsmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und sechs Niederlagen.

Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Körperlos agierte Hoffenheim in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik belegt. Ob sich Gladbach davon beeindrucken lässt?

Mit Borussia Mönchengladbach trifft die TSG 1899 Hoffenheim auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.