Home>Fußball>Bundesliga>

Nach Bayern-Aus: Nagelsmann taucht auf Fußballplatz auf - "Waren alle überrascht"

Bundesliga>

Nach Bayern-Aus: Nagelsmann taucht auf Fußballplatz auf - "Waren alle überrascht"

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Überraschender Nagelsmann-Auftritt

Am Freitag verkündete der FC Bayern die Freistellung von Julian Nagelsmann. Nur einen Tag später steht der 35-Jährige schon wieder auf dem Fußballplatz.
Julian Nagelsmann kann sich keine zwei Jahre beim deutschen Rekordmeister halten. Jetzt übernimmt der deutlich erfahrenere Trainer Thomas Tuchel beim FC Bayern.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Am Freitag verkündete der FC Bayern die Freistellung von Julian Nagelsmann. Nur einen Tag später steht der 35-Jährige schon wieder auf dem Fußballplatz.

Auch unmittelbar nach seinem Aus beim FC Bayern kann Julian Nagelsmann offenbar nicht genug von Fußball bekommen.

{ "placeholderType": "MREC" }

Nur einen Tag nach der offiziellen Bekanntgabe der Trennung besuchte der 35-Jährige seine Heimat - um dort Fußball zu schauen und selbst ein wenig gegen den Ball zu treten.

Wie die Bild und die Augsburger Allgemeine übereinstimmend berichten, tauchte Nagelsmann am Samstag in Landsberg am Lech bei einem Jugendspiel auf.

Kurz nachdem in München die Pressekonferenz mit dem neuen Bayern-Trainer Thomas Tuchel endete, soll Nagelsmann gemeinsam mit Freunden und seiner Freundin Lena Wurzenberger das B-Jugendspiel des TSV Landsberg gegen den Gautinger SC (5:2) verfolgt haben.

{ "placeholderType": "MREC" }

Nagelsmann kickt in Landsberg

Doch bei seinem Besuch blieb Nagelsmann offenbar nicht nur Zuschauer: Nach etwa 25 Minuten soll er mit seinen Freunden nebenan auf dem Kleinfeld selbst mit dem Kicken begonnen haben.

Erst als er für die sportliche Betätigung seine Kapuzenjacke ablegte, sei der gebürtige Landsberger von den restlichen Zuschauern erkannt worden, heißt es weiter.

Das anwesende Publikum soll sich von Nagelsmanns fußballerischen Künsten überzeugt gezeigt haben.

{ "placeholderType": "MREC" }

Nagelsmann überrascht mit Heimatbesuch

Im Anschluss posierte der Ex-Bayern-Coach noch für Fotos mit einigen Nachwuchsspielern. „Wir waren alle total überrascht“, erklärte Landsberg-Jugendtrainer Muriz Salemovic mit Blick auf den Star-Gast in der Bild.

Nagelsmann war vor seiner Karriere an der Seitenlinie selbst als Spieler aktiv gewesen. Als Innenverteidiger spielte er zuletzt in der zweiten Mannschaft des FC Augsburg unter dem damaligen Trainer Thomas Tuchel.

In der Saison 2007/08 musste Nagelsmann seine Karriere wegen chronischer Kniebeschwerden allerdings vorzeitig beenden.

Wie es für den Bayer jetzt weitergeht, ist noch unklar. Gerüchten zufolge soll es Nagelsmann aber nicht an Interessenten mangeln. Der Ex-Trainer des Rekordmeisters wird unter anderem mit Real Madrid und Tottenham Hotspur in Verbindung gebracht.