Home>Fußball>Bundesliga>

Zukünftiger Bayern-Star läuft heiß: Besondere Premiere in Australien

Bundesliga>

Zukünftiger Bayern-Star läuft heiß: Besondere Premiere in Australien

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Zukünftige Bayern-Hoffnung läuft heiß

Nestroy Irankunda lässt seine Formkrise hinter sich. Dem zukünftige Offensivspieler des FC Bayern gelingt eine Premiere.
Nestory Irankunda trifft wieder
Nestory Irankunda trifft wieder
© IMAGO/AAP
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Premiere in Australien! Nestory Irankunda hat den ersten Hattrick seiner Profi-Karriere erzielt. Der zukünftige Spieler des FC Bayern schoss Adelaide United im Duell mit Western United fast im Alleingang zu einem 4:1-Sieg.

{ "placeholderType": "MREC" }

Im Alter von 18 Jahren und 49 Tagen ist er der zweitjüngste Spieler, dem in der A-League je ein Dreierpack gelang.

Kommender Bayern-Star Irankunda schießt Hattrick

Irankunda traf in der 19., 46. und 48. Spielminute für sein Team. Damit steht der Youngster bei sechs Toren (und vier Assists) in 20 Ligaspielen.

Im Sommer wird der Rechtsaußen die australische Heimat verlassen und sich dem FCB anschließen. Der Transfer wurde schon im vergangenen Jahr vereinbart.

{ "placeholderType": "MREC" }

Noch im Februar musste sich Irankunda Kritik anhören, weil er eine Formkrise durchmachte. Der Youngster hatte daraufhin seinen Instagram-Kanal deaktiviert. Mittlerweile ist der Account aber wieder zu sehen - und auf dem Platz läuft es auch wieder.