Home>Fußball>Bundesliga>

Kuriose Szenen bei Leverkusen-Meisterfeier

Bundesliga>

Kuriose Szenen bei Leverkusen-Meisterfeier

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Kuriose Szenen bei Leverkusen-Party

Bayer Leverkusen feiert ausgelassen die Meisterschaft. Dabei entstehen kuriose Szenen mit den jubelnden Fans. Die dürfen sogar die Schale halten.
Bayer Leverkusen steht vor einer historischen Woche. Nach der Schalenübergabe am Samstag folgen die Endspiele im Pokal und in der Europa League.
SPORT1 Angebote | Anzeige
SPORT1 Angebote | Anzeige
von SPORT1
Bayer Leverkusen feiert ausgelassen die Meisterschaft. Dabei entstehen kuriose Szenen mit den jubelnden Fans. Die dürfen sogar die Schale halten.

Der Tag des Triumphs: Bayern Leverkusen hat nach dem 2:1-Sieg gegen den FC Augsburg am letzten Bundesliga-Spieltag die Meisterschale offiziell entgegengenommen. Die anschließenden Feierlichkeiten führten zu kuriosen Szenen, die es so oder so ähnlich selten gegeben hat.

{ "placeholderType": "MREC" }

Unmittelbar nach der Übergabe der Schale waren die Spieler zu den Fans auf der Tribüne geeilt. Angeführt von Kapitän Lukas Hradecky, ließen sie sich ausgiebig feiern - und der Keeper überreichte die Schale sogar an die Fans, wo sie im Getümmel zunächst verschwand. Mehrere Anhänger stemmten das Objekt der Begierde in die Höhe, ehe sie zurück an Hradecky ging.

Wenn du hier klickst, siehst du X-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von X dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Später gestand der 34-Jährige, dass er kurz besorgt gewesen sei, als die Schale nicht mehr zu sehen war, „aber sie haben sie alle respektvoll behandelt. Sie gingen damit besser um als ich mit dem Ball“, erklärte er lachend bei Sky - und fügte hinzu:

„Vielleicht erhalte ich nun eine Strafe von der DFL, aber vielleicht übernimmt der Verein diese.“ Beim Anheben der Trophäe habe er darauf geachtet, „dass ich sie richtig herum hebe und nicht irgendeine Sch*** baue“.

{ "placeholderType": "MREC" }

Kurios: EM-Fahrer Florian Wirtz war zuvor beim Jubeln aufgefallen, weil er die Schale verkehrt herum gehalten hatte. Für den 21-Jährigen war es, wie für den gesamten Verein, das erste Mal, dass er die Meisterschaft gewinnen und die Schale in die Höhe strecken konnte.

Sollten die Leverkusener wirklich das Triple gewinnen, muss sich Florian Wirtz aber nicht sorgen. Sowohl bei der Europa League-Trophäe, als auch beim DFB-Pokal ist es besser zu erkennen, wo oben und wo unten ist.

Wenn du hier klickst, siehst du X-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von X dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Alonso singt mit Leverkusen-Fans

Später gesellte sich auch Trainer Xabi Alonso auf die Tribüne, sang gemeinsam mit den Fans, die ihn zuvor über den Zaun gezogen hatten.

„Unsere Mannschaft hat sich in die Bundesliga-Geschichte eingetragen. In 20 Jahren werden wir zurückschauen und können alle sagen: ‚Wow, wir waren dabei‘“, sagte er nach seiner Rückkehr auf den Rasen, wo er von seiner Familie empfangen wurde.

{ "placeholderType": "MREC" }

Auch Nationalspieler Jonathan Tah zeigte sich ergriffen: „Nach so vielen Jahren und so vielen Spielen unterm Kreuz fühlt es sich unfassbar an, diese Meisterschale hochheben zu dürfen.“

Leverkusen vor weiteren Aufgaben

Auf den Tribünen feierten die Fans nahezu ununterbrochen weiter, allein Sportchef Simon Rolfes dämpfte die Feierlichkeiten etwas: „Wir geben dem Anlass heute Abend schon noch einen würdigen Rahmen, aber für die Mannschaft wird der Abend etwas kürzer. Wir haben in der kommenden Woche noch was vor.“

Alonso und seine Mannschaft, die seit 51 Spielen ungeschlagen ist, kämpfen am Mittwoch in Dublin um den Sieg in der Europa League und treffen am Samstag im Olympiastadion im DFB-Pokalfinale auf den 1. FC Kaiserslautern.