Anzeige

Barca-Star reagiert auf Empörung

Barca-Star reagiert auf Empörung

Clément Lenglet lacht nach dem Barca-Aus mit Robert Lewandowski. Fans und Medien sind empört. Der Verteidiger erklärt sich.
Julian Nagelsann schwärmt nach Bayerns CL-Auftritt gegen Barcelona vor allem von  zwei Akteuren. Eine kuriose Szene bringt den FCB-Coach zum Lachen.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Der FC Barcelona hat eine historische Schmach erlitten.

Nach dem Spiel war Clément Lenglet zu sehen, wie er mit Bayern-Stürmer Robert Lewandowski lachte. Die Szene des Barca-Verteidigers, der in der Startelf stand, kam bei einigen Fans überhaupt nicht gut an. (Stimmen: Müller fällt hartes Urteil über Barca)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Barca-Fans schimpfen über Lenglet

Denn während die meisten seiner Teamkollegen bedröppelt und mit gesenkten Köpfen in die Kabine gingen, fingen die Kameras den scherzenden Lenglet ein. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

„Lenglet amüsiert sich prächtig, nachdem er ein peinliches Spiel abgeliefert hat“, schrieb ein User bei Twitter: „Er hat Glück, dass ich nicht der Präsident von Barcelona bin, denn dann würde er nicht mit der Mannschaft ins Flugzeug steigen - und morgen würde ich seinen Vertrag auflösen.“

Ein anderer meinte: „Lächeln nach dem Ausscheiden in der Gruppenphase? Löst morgen seinen Vertrag auf und lasst ihn umsonst gehen.“

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Lenglet sorgt für „Bild der Schande“

El Chiringuito twitterte: „Das Bild, das jeden der Culés (Bezeichnung der Barca-Fans, Anm. d. Red.) empören wird!“

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Market Research Telecast schrieb gar von einem „Bild der Schande“.

Lenglet erklärt sein Lächeln

Am Mittag reagierte der Barca-Star bei Instagram. Zunächst erklärte er, er sei „traurig über das gestrige Ergebnis, dieser Verein hat nur das Beste verdient, und das konnten wir nicht erreichen.“

Dann nahm er zum Foto und der Empörung Stellung. Er habe über etwas gelächelt, „das in diesem Moment passiert ist“.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Lenglet stellte klar: „Es ist eine einmalige Reaktion, die in keiner Weise meine Gefühle über das Ergebnis widerspiegelt. Meine Werte stehen außer Frage, und jeder, der mich kennt, weiß um mein Engagement und meine Liebe zu meinem Beruf, zu Barca und vor allem zu seinen Fans.“

Er würde „niemals so“ reagieren, auf etwas, „das uns alle so sehr verletzt“. Seinen Post beendete er mit einer Kampfansage: „Wir haben jetzt eine Mission: Barca wieder dorthin zu bringen, wo es hingehört.“

Alles zur Champions League bei SPORT1