Home>Fußball>Champions League>

Champions League: BVB-Duo fit für Eindhoven

Champions League>

Champions League: BVB-Duo fit für Eindhoven

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Entscheidung bei BVB-Stars gefallen

Borussia Dortmund kann im Champions-League-Achtelfinale gegen Eindhoven doch auf ein Duo bauen. Ein BVB-Profi fehlt jedoch weiterhin.
Donyell Malen fehlt bei Borussia Dortmund in der Startelf. BVB-Trainer Edin Terzic gibt nach dem Spiel in Wolfsburg ein Update.
Vincent Wuttke
Vincent Wuttke
Manfred Sedlbauer
Manfred Sedlbauer

Gute Nachrichten für Borussia Dortmund! Der BVB kann im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei der PSV Eindhoven (Di. ab 21 Uhr im SPORT1-Ticker) doch auf Donyell Malen und Ramy Bensebaini bauen. Dies gab der Klub am Montagvormittag bekannt.

{ "placeholderType": "MREC" }

Die beiden Stars waren am Wochenende beim 1:1 gegen den VfL Wolfsburg nicht zum Einsatz gekommen und standen nun erneut auf der Kippe.

Malen pünktlich wieder fit

Der Niederländer hatte ebenso wie Karim Adeyemi das Training der Reservisten am Sonntag verpasst und sich stattdessen in Brackel behandeln lassen. Das fruchtete offenbar. Malen kann gegen seinen Ex-Klub, den er im Sommer 2021 für 30 Millionen in Richtung Dortmund verließ, dabei sein.

Und auch Linksverteidiger Ramy Bensebaini, der bereits wieder am Mannschaftstraining teilnahm, hat seine Erkältung auskuriert und steht Trainer Edin Terzic zur Verfügung.

{ "placeholderType": "MREC" }

Auf Adeyemi muss der BVB hingegen weiter verzichten. Der Flügelstürmer laboriert an muskulären Problemen und braucht weiter Geduld.