Home>Fußball>DFB-Pokal>

DFB-Pokal: Furioses Cancelo-Debüt bei Bayern-Spektakel - Doppel-Rot für Mainz

DFB-Pokal>

DFB-Pokal: Furioses Cancelo-Debüt bei Bayern-Spektakel - Doppel-Rot für Mainz

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Bayern feiert neuen „Weltklasse-Spieler“

Der FC Bayern spaziert in Mainz ins Pokal-Viertelfinale und feiert den ersten Sieg im neuen Jahr. Nezugang Joao Cancelo fügt sich prächtig ins Kollektiv ein.
Neuzugang Joao Cancelo lieferte bei seinem Debüt direkt einen Assist. Vor seiner Flanke soll Julian Nagelsmann ihm zu einem Pass zu Benjamin Pavard geraten haben - der Portugiese entschied sich dagegen.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Der FC Bayern spaziert in Mainz ins Pokal-Viertelfinale und feiert den ersten Sieg im neuen Jahr. Nezugang Joao Cancelo fügt sich prächtig ins Kollektiv ein.

War das schon der erhoffte Befreiungsschlag?

Nach dem schleppenden Start ins neue Jahr mit drei mageren Unentschieden feierte der FC Bayern seinen ersten Sieg 2023.

{ "placeholderType": "MREC" }

Im Achtelfinale des DFB-Pokals feierte die Elf von Trainer Julian Nagelsmann einen souveränen 4:0-Sieg beim FSV Mainz 05.

Die Rheinhessen dezimierten sich in der Schlussphase selbst. Zunächst wurde Trainer Bo Svensson mit einer Roten Karte des Innenraums verwiesen. Wenige Minuten später sah Abwehrspieler Alexander Hack nach einem Foul an Jamal Musiala die Gelb-Rote Karte.

{ "placeholderType": "MREC" }

Beim Debüt von Joao Cancelo, den die Münchner von Manchester City bis zum Saisonende ausleihen, war bereits nach 45 Minuten der Deckel drauf. (NEWS: Alle aktuellen Infos zum DFB-Pokal)

Cancelo bereitet Bayern-Führung vor

Nach Treffern von Eric Maxim Choupo-Moting (17.), Musiala (30.) und Leroy Sané (44.) ging der Rekordmeister mit einer 3:0-Führung in die Halbzeitpause. Der eingewechselte Alphonso Davies erzielte per Kopf den Endstand (83.).

Cancelo, der vor einer Dreier-Abwehrkette auf der rechten Seite spielte, zeigte von Beginn an seine Klasse und bereitete den Führungstreffer mit einer mustergültigen Flanke vor.

{ "placeholderType": "MREC" }

In der 71. Minute endete das Debüt des Portugiesen, der von Leon Goretzka ersetzt wurde..

Bei den äußerst spielfreudigen Gästen trug offenbar eine Aussprache Früchte, die die Spieler ohne ihren Trainer vorgenommen hatten. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan des DFB-Pokals)

Mainz blieb über die gesamte Dauer weitgehend ungefährlich - auch als die Bayern in der zweiten Hälfte bereits einen Gang runterschaltete.