Anzeige
Home>Fußball>DFB-Team>

Heute LIVE: Deutschland - Oman mit Moukoko bei WM-Generalprobe LIVE im TV & Stream

DFB-Team>

Heute LIVE: Deutschland - Oman mit Moukoko bei WM-Generalprobe LIVE im TV & Stream

Anzeige
Anzeige

WM-Generalprobe: So stellt Flick auf

WM-Generalprobe: So stellt Flick auf

Im letzten Testspiel vor dem WM-Start trifft die DFB-Elf auf den Oman. Für Youssoufa Moukoko wird es ein besonderes Spiel. SPORT1 zeigt Ihnen, wie Sie den letzten Härtetest live im TV sehen können.
Das WM-Abenteuer der deutschen Nationalmannschaft ist mit der Ankunft in der osmanischen Hauptstadt Maskat gestartet!
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Die WM-Generalprobe steht für das DFB-Team auf dem Programm.

Dabei muss die deutsche Nationalmannschaft gegen den Oman aber am Mittwoch (Länderspiel: Oman - Deutschland, Mittwoch ab 18 Uhr im LIVETICKER) auf Wortführer Thomas Müller und Abwehrchef Antonio Rüdiger verzichten.

Beide sind nach überstandenen Verletzungen noch nicht wieder einsatzbereit und sollen erst am Samstag ins Teamtraining einsteigen. Damit sollen sie laut Bundestrainer Hansi Flick zum WM-Start gegen Japan (23. November) spielen können. (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der WM)

Dafür feiert aber Youssoufa Moukoko sein Debüt für das Team von Bundestrainer Hansi Flick. Nach insgesamt elf Einsätzen und neun Toren in Deutschlands U-Nationalmannschaften darf sich der Youngster bei der Generalprobe für die Weltmeisterschaft nun auch im A-Team präsentieren. Als Mittelstürmer soll er für die Tore gegen den Oman sorgen. Der Bremer Niclas Füllkrug sitzt zunächst auf der Bank.

Kein Kimmich - Gündogan und Goretzka auf der Doppelsechs

Vor Kapitän Manuel Neuer im deutschen Tor bestreitet der lange Zeit verletzte Rechtsverteidiger Lukas Klostermann erstmals seit Anfang August ein Spiel. „Lukas spielt von Anfang an. Mal schauen, wie lange er spielen kann. Wir wollen ihn heute integrieren. Wir waren in Abstimmung mit Leipzig. Da passt das Spiel heute hervorragend“, erklärte der Bundestrainer vor dem Spiel bei RTL. Neben Klostermann agieren Thilo Kehrer und Matthias Ginter in der Zentrale und David Raum links.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Die Doppelsechs im Mittelfeld bilden Ilkay Gündogan und Leon Goretzka, auch Anführer Joshua Kimmich sieht zunächst nur zu. „Das sind drei überragende Fußballspieler und wir sind happy und froh, dass wir auf den beiden Positionen diese Qualität haben“, wollte sich Flick bei der endgültigen Besetzung auf der Doppelsechs noch nicht in die Karten schauen lassen.

Vielmehr müsse man von Spiel zu Spiel schauen, betonte er, „wer am besten mit seinen Qualitäten passt und die beste Entscheidung für die Mannschaft treffen.“

Die offensive Dreierreihe hinter Moukoko bilden Jonas Hofmann, Kai Havertz und Leroy Sane.

Neben Müller und Rüdiger fehlten beim Abschlusstraining in Maskat aufgrund der Belastungssteuerung auch Mario Götze, Matthias Ginter und Christian Günter. Wann Marc-Andre ter Stegen (Magen-Darm-Infekt) zur Mannschaft stößt, ist noch ungewiss.

„Wir wollen eine hohe Intensität im Spiel haben, den Gegner unter Druck setzen und zu Fehlern zwingen“, sagte Flick nach der Einheit am Dienstag. Grundsätzlich gehe es nun aber erst einmal darum, „dass wir alle auf das gleiche Niveau bringen“. (NEWS: Alles Wichtige zur WM)

Oman - Deutschland, Die Mannschaftsaufstellungen:

Oman: Al Mukhaini - Al Harthi, Al Habsi, Al Khamisi, Al Kaabi - Al Saadi - Al Yahyaei, Al Alawi, Al Yahmadi - Al Ghassani, Al Aghbar. - Trainer: Ivankovic

Deutschland: Neuer - Klostermann, Kehrer, Ginter, Raum - Gündogan, Goretzka - Hofmann, Havertz, Sane - Moukoko. - Trainer: Flick

So können Sie Oman - Deutschland LIVE verfolgen:

Die Vorberichterstattung mit Moderatorin Laura Papendick und Experte Lothar Matthäus beginnt bereits ab 17 Uhr. Die WM-Generalprobe kommentieren Marco Hagemann und Steffen Freund am Mikrofon.

Alles zur WM 2022:

---

mit Sport Informationsdienst SID