Home>Fußball>DFB-Team>

Nationalmannschaft: Bayern-Star Leroy Sané nicht im Flick-Kader!

DFB-Team>

Nationalmannschaft: Bayern-Star Leroy Sané nicht im Flick-Kader!

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Sané nicht im DFB-Kader!

Bayern-Star Leroy Sané wird von Bundestrainer Hansi Flick nicht für den ersten Auftritt der Nationalmannschaft nach dem WM-Fiasko nominiert.
Leroy Sané und die deutsche Mannschaft schieden in der Gruppenphase aus
Leroy Sané und die deutsche Mannschaft schieden in der Gruppenphase aus
© Imago
pberger
pberger
Raphael Weber
Raphael Weber
von Patrick Berger, Raphael Weber
Bayern-Star Leroy Sané wird von Bundestrainer Hansi Flick nicht für den ersten Auftritt der Nationalmannschaft nach dem WM-Fiasko nominiert.

Kein Thomas Müller - und auch kein Leroy Sané beim ersten Auftritt der deutschen Nationalmannschaft nach dem WM-Fiasko!

{ "placeholderType": "MREC" }

Wie Bayern-Trainer Julian Nagelsmann am Freitag auf Nachfrage bestätigte, wurde auch Sané nicht von Bundestrainer Hansi Flick für die anstehenden Länderspiele nominiert.

„Ich nominiere ja nicht. Das ist nicht meine Baustelle“, meinte Nagelsmann: „Hansi hat es mir erklärt, wieso Leroy nicht dabei ist, aber das ist vertraulich. Er kann entscheiden, was er sagen möchte.“

Nicht nur Sané und Müller fehlen

Nach SPORT1-Informationen hat der Verzicht auf Sané aber keine Leistungsgründe.

{ "placeholderType": "MREC" }

Schon bei der Erklärung zum Verzicht auf Routinier Müller zuletzt hatte Flick im Gespräch mit dem kicker erklärt: „Ich möchte jüngeren Spielern bei der Nationalmannschaft eine Chance geben.“

Der 58-Jährige betonte schon damals mit Blick auf Müller: „Das bedeutet aber nicht, dass er für die EM kein Thema ist.“

Nationalmannschaft ohne Rüdiger und Süle

Am Nachmittag verkündete der DFB dann auch offiziell Flicks ersten Nach-WM-Kader.

Neben Müller und Sané fehlen dort auch der kürzlich Vater gewordene Ilkay Gündogan (32 Jahre, Manchester City) sowie die Verteidiger Antonio Rüdiger (30, Real Madrid) und Niklas Süle (27, Borussia Dortmund).

{ "placeholderType": "MREC" }
Wenn du hier klickst, siehst du X-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von X dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Für den verletzten Manuel Neuer steht als dritter Keeper Bernd Leno vom FC Fulham im Team.

Mit Josha Vagnoman, Marius Wolf, Mergim Berisha, Kevin Schade und Felix Nmecha berief Flick gleich fünf Debütanten in sein 24-köpfiges Aufgebot.

Florian Wirtz ist nach Kreuzbandriss zurück, ebenso Emre Can nach längerer Pause.

Deutschland absolviert die ersten beiden Testspiele nach dem Vorrundenaus bei der WM am 25. März in Mainz gegen Peru und am 28. März in Köln gegen Belgien bestreiten wird.