Home>Fußball>DFB-Team>

Sammer-Hammer beim DFB? "Er wäre bereit"

DFB-Team>

Sammer-Hammer beim DFB? "Er wäre bereit"

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Sammer-Hammer beim DFB?

Nach der Entlassung von Hansi Flick als Bundestrainer wird über dessen Nachfolger spekuliert. Ein Ex-Nationalspieler bringt nun Matthias Sammer ins Spiel.
Nach der 1:4-Blamage gegen Japan wurde Hansi Flick entlassen. Jetzt ist der DFB auf der Suche nach einem Nachfolger.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Die deutsche Nationalmannschaft braucht nach der Entlassung von Hansi Flick einen neuen starken Mann an der Seitenlinie.

{ "placeholderType": "MREC" }

Über die Nachfolger wird bereits wild spekuliert. Julian Nagelsmann, Jürgen Klopp oder Felix Magath sind die Namen, die am häufigsten genannt werden. Mit Ralf Rangnick hat ein möglicher Kandidat bereits abgewunken.

Lothar Matthäus bringt nun einen neuen Namen ins Spiel: Matthias Sammer. „Ich glaube, dass er das gerne machen würde. Was ich erfahren habe, steht er bereit“, sagte der Ex-Nationalspieler bei einem Medientermin von Interwetten im deutschen Fußballmuseum in Dortmund am Montag.

Auf Nachfrage wiederholte Matthäus: „Ja, er wäre bereit.“ Sammer ist derzeit als Berater von Borussia Dortmund und sitzt zudem in der DFB-Taskforce, die nach dem WM-Debakel ins Leben gerufen wurde.

{ "placeholderType": "MREC" }
Lesen Sie auch

Der Ex-Profi saß zuletzt 2005 auf der Trainerbank, als er den VfB in den UEFA-Pokal geführt hatte. In seiner Trainer-Vita steht auch ein Meistertitel mit dem BVB und der Einzug ins UEFA-Pokalfinale 2002.