Home>Fußball>EM>

U21-EM: Spanien feiert Krimi-Sieg! Rekordeuropameister steht im Halbfinale

EM>

U21-EM: Spanien feiert Krimi-Sieg! Rekordeuropameister steht im Halbfinale

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Krimi-Sieg! Spanien im Halbfinale

Rekordeuropameister Spanien ist bei der U21-EM in Rumänien und Georgien ins Halbfinale eingezogen.
Der ehemalige DFB-Trainer Stefan Kuntz hat nach dem frühen EM-Aus der U21 Sorgen um den deutschen Fußball geäußert.
. SID
. SID
von SID

Rekordeuropameister Spanien ist bei der U21-EM in Rumänien und Georgien ins Halbfinale eingezogen.

{ "placeholderType": "MREC" }

Der fünfmalige Titelträger rang am Samstag die Schweiz in der Runde der letzten Acht mit 2:1 (1:1, 0:0) nach Verlängerung nieder. Nach 90 Minuten hatte es 1:1 gestanden.

Die Iberer spielen nun am Mittwoch (18 Uhr) gegen Israel, das Georgien ausschaltete, um den Einzug ins Endspiel.

{ "placeholderType": "MREC" }

Juan Miranda (103.) erzielte in Bukarest den entscheidenden Treffer. Zuvor hatte Sergio Gomez (68.) die Spanier in Führung gebracht, die Schweiz aber durch Zeki Amdouni (90.+1) noch ausgeglichen.

U21-EM: Auch Israel im Halbfinale

Damit steht Spanien vor der Qualifikation für die Olympischen Spiele. Sollte am Sonntag Frankreich oder England den „Toros Rojos“ in die Runde der letzten Vier folgen, wäre Spanien im kommenden Jahr bei Olympia in Paris dabei.

Zuvor war Israel erstmals in ein EM-Halbfinale eingezogen. Die Israelis setzten sich vor einer Rekordkulisse von 44.338 Zuschauern in Tiflis mit 4:3 im Elfmeterschießen gegen Georgien durch.

In den weiteren Viertelfinals trifft England am Sonntag (18 Uhr) auf Portugal und Frankreich wenig später auf die Ukraine (21 Uhr).