Home>Fußball>EM 2024>

EM 2024: Ungarn - Schweiz live im TV, Stream und Ticker

EM 2024>

EM 2024: Ungarn - Schweiz live im TV, Stream und Ticker

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Ungarn - Schweiz nicht im Free-TV

Am Samstag findet bei der EM 2024 das Vorrundenspiel Ungarn gegen Schweiz statt. Das Spiel wird nicht im Free-TV übertragen. Hier gibt es alle Infos zum Live-Stream.
Granit Xhaka führt die Schweiz auch bei der EM als Stratege an
Granit Xhaka führt die Schweiz auch bei der EM als Stratege an
© IMAGO/Langer
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Am Samstag findet bei der EM 2024 das Vorrundenspiel Ungarn gegen Schweiz statt. Das Spiel wird nicht im Free-TV übertragen. Hier gibt es alle Infos zum Live-Stream.

Einen Tag nach dem deutschen Auftaktspiel gegen Schottland greifen mit Ungarn und der Schweiz die beiden weiteren Teams aus der Gruppe A erstmals bei der EM 2024 ins Geschehen ein. Am Samstag (15. Juni) wird der erste Spieltag der Gruppe A mit dem Spiel Ungarn gegen Schweiz komplettiert. Anstoß in Köln ist um 15 Uhr.

{ "placeholderType": "MREC" }

Für Ungarn ist es nach 1964, 1972, 2016 und 2021 die insgesamt fünfte Teilnahme an einer Fußball-Europameisterschaft. Der Vize-Weltmeister von 1954 nimmt zum dritten Mal in Serie an der EM teil und will wie 2016 das Achtelfinale erreichen.

Hertha-Profi Marton Dardai sieht die ungarische Nationalmannschaft für das EM-Auftaktspiel gegen die Schweiz gerüstet. „Ich habe nicht das Gefühl, dass jemand in der Mannschaft besonders nervös ist“, sagte der 22-Jährige am Freitag. In Gruppe A warten außerdem noch Deutschland und Schottland.

EM 2024 live: So können Sie Ungarn - Schweiz heute live verfolgen:

  • TV: -
  • Stream: Magenta TV
  • Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App

{ "placeholderType": "MREC" }

Voraussichtliche Aufstellungen:

  • Ungarn: Gulacsi - Lang, Orban, At. Szalai - Fiola, A. Nagy, Styles, Kerkez - Sallai, Szoboszlai - Varga
  • Schweiz: Sommer - Schär, Akanji, R. Rodriguez - Widmer, Freuler, G. Xhaka, Ndoye - Aebischer, Vargas - Duah

Schweiz setzt auf Xhaka-Effekt

„Xhaka ist unser wichtigster Spieler“, betonte der Schweizer Nationaltrainer Murat Yakin vor dem Auftakt am Samstag (15.00 Uhr) in Köln gegen Ungarn. In Deutschlands Gruppe A wollen sich die Schweizer behaupten, dabei setzen sie bedingungslos auf die Qualitäten ihres Kapitäns. „Er führt die Mannschaft an“, sagt Yakin über den 31-Jährigen, der mit Bayer Leverkusen in der Bundesliga das Double gewinnen konnte: „Man sieht bei jedem Training, dass er gewinnen möchte.“

Die Schweiz startet mit großen Ambitionen in die EM 2024. Die Eidgenossen sind zum sechsten Mal für die Euro qualifiziert. Beim letzten Turnier, das im Jahr 2021 ausgetragen wurde, schaffte das Team um Leverkusens Starspieler Granit Xhaka sensationell den Sprung ins Viertelfinale.

Ungarn gegen Schweiz nicht im Free-TV

Einige Fußball-Fans werden das EM-Vorrundenspiel Ungarn gegen Schweiz verpassen. Der Grund: Das Spiel der Gruppe A ist eines von insgesamt fünf EM-Spielen, das nicht live im Free-TV von der ARD, ZDF oder RTL übertragen wird. Ausschließlich der kostenpflichtige Anbieter Magenta TV zeigt Ungarn gegen Schweiz live im Internet.

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)