Anzeige
Home>Fußball>Weltmeisterschaft (Frauen)>

WM 2022: Personalwechsel bei der ARD - Wellmer übernimmt

Weltmeisterschaft (Frauen)>

WM 2022: Personalwechsel bei der ARD - Wellmer übernimmt

Anzeige
Anzeige

WM: Personalwechsel bei der ARD

WM: Personalwechsel bei der ARD

Personeller Wechsel im ARD-Team bei der Fußball-WM in Katar: Moderatorin Jessy Wellmer ersetzt kurzfristig Alexander Bommes.
Der Countdown läuft! In 50 Tagen fängt die Fußball-WM in Katar statt und die Vorbereitungen laufen weiter auf Hochtour. Wir schauen uns noch einmal die gesamten acht WM-Stadien an.
SID
SID
von SID

Personeller Wechsel im ARD-Team bei der Fußball-WM in Katar: Moderatorin Jessy Wellmer ersetzt kurzfristig Alexander Bommes, der „aus gesundheitlichen Gründen“ nicht zur Verfügung steht. (NEWS: Alles zur WM 2022)

Dies teilte der Sender am Montag mit. Bommes war als Moderator der Expertenrunde im ARD-Studio in Mainz vorgesehen, nun wird an seiner Stelle Wellmer ab Mittwoch Almuth Schult, Thomas Hitzlsperger und Sami Khedira begrüßen.

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky richtete Genesungswünsche an Bommes und bedankte sich bei Wellmer für das kurzfristige Einspringen. Die ARD zeigt am Mittwoch ihre ersten Livespiele der WM in Katar, darunter das Auftaktmatch der deutschen Nationalmannschaft gegen Japan (ab 14.00 Uhr MEZ im SPORT1-Liveticker).

Alles zur WM 2022: