Anzeige
Home>Fußball>Nations League>

Witzeln Müller und Kane hier über die Bayern-Gerüchte?

Nations League>

Witzeln Müller und Kane hier über die Bayern-Gerüchte?

Anzeige
Anzeige

Müller witzelt mit Kane

Thomas Müller und Harry Kane haben nach dem Spiel zwischen England und Deutschland ihren Spaß. Geht es dabei um die Bayern-Gerüchte?
Aktuell stottert der Tor-Motor beim FC Bayern. Dabei werden auch die Stimmen wieder laut, die eine echte Nummer Neun fordern. Ein möglicher Kandidat ist dabei Harry Kane.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Harry Kane scherzte und lachte hinterher mit Thomas Müller, die beiden Stars hatten nach dem spektakulären 3:3 (0:0) zwischen England und Deutschland sichtlich ihren Spaß. Und wer weiß, vielleicht witzelten Müller und Kane ja auch über einen Wechsel zum FC Bayern München?

Immer wieder gibt es Gerüchte darüber, dass der Engländer in München den vermeintlich benötigten Neuner, den die Bayern nach dem Abgang von Robert Lewandowski in der Form nicht mehr haben, geben könnte. (Alle News und Hintergründe zur deutschen Nationalmannschaft)

Kane könnte tatsächlich zu einer Option werden, allerdings ist diese Spur weiterhin nicht heiß, wie SPORT1 erfuhr.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Seine Qualitäten zeigte der Kapitän der Three Lions auch wieder gegen Deutschland. Kane wühlte, Kane ging voran, Kane traf. Und wie: Wie der Stürmer seinen Elfmeter verwandelte, war beeindruckend. (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der Nations League)

Sicher empfand das auch der ein oder andere Bayern-Fan so.

-----

Mit Sport-Informations-Dienst