Anzeige

Lewandowski mit Polen im Flaschenhagel

Lewandowski mit Polen im Flaschenhagel

Polen feiert einen ebenso knappen wie wichtigen Sieg in Albanien. Das Spiel muss nach einem unschönen Vorfall unterbrochen werden.
Am 29. November wird der Ballon d'Or verliehen. Nun wurde die Shortlist für den Titel bekannt gegeben. Als zwei heiß gehandelte Kandidaten gelten Robert Lewandowski und Karim Benzema.
. SPORT1
von SPORT1
12.10.2021 | 23:04 Uhr

Großer Schreck für Robert Lewandowski und seine polnische Nationalmannschaft.

Die Elf des prominenten Bayern-Stars hatte in der WM-Qualifikation gegen Albanien in Tirana gerade das 1:0 in der 77. Minute geschossen, da musste das Spiel unterbrochen werden.

Nach dem Treffer von Karol Swiderski feierte der PAOK-Spieler mit einigen seiner Teamkollegen in der Nähe der Zuschauerränge und wurde von einem wahren Hagel an Flaschen eingedeckt. (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der WM-Qualifikation)

Der französische Schiedsrichter Clement Turpin zögerte nicht lange und unterbrach die Partie. Erst etwa 20 Minuten später, als sich die Gemüter beruhigt hatten, pfiff der Referee wieder an.

In den restlichen Minuten fielen keine Tore mehr, so dass die Elf des früheren BVB-Stars Paulo Sousa den knappen Sieg über die Zeit brachte.

Für Lewandowski und Co. war der Erfolg gegen den Konkurrenten um Platz 2 eminent wichtig - schließlich lag Polen vor dem Duell in Tirana einen Zähler hinter Albanien. (DATEN: Tabellen der WM-Qualifikation)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Alles zur WM-Qualifikation auf SPORT1.de