Anzeige
Home>Fußball>Weltmeisterschaft>

DFB: Nationalmannschaft erhält eigene Amazon-Doku - und kassiert Millionen

Weltmeisterschaft>

DFB: Nationalmannschaft erhält eigene Amazon-Doku - und kassiert Millionen

Anzeige
Anzeige

DFB-Team bekommt eigene Doku

DFB-Team bekommt eigene Doku

Die deutsche Fußballnationalmannschaft bekommt eine eigene Dokumentation. Die Produktion bringt den Fans nicht nur exklusive Einblicke, sondern dem DFB auch einen Geldregen.
Hansi Flick will vor der WM soviel Zeit wie möglich mit seinem Team verbringen. Dafür reist er mit der DFB-Auswahl offenbar auch nach Dubai.
Patrick Berger
Patrick Berger
Kerry Hau
Kerry Hau

„Wir wollen Weltmeister werden!“

Dieses Ziel haben die Routiniers Manuel Neuer und Thomas Müller kürzlich erst wieder bekräftigt. Wie SPORT1 exklusiv erfuhr, werden die beiden Bayern-Stars gemeinsam mit den anderen Teamkollegen der deutschen Nationalmannschaft auf dem Weg zu ihrem großen Ziel von einem Kamerateam begleitet. (NEWS: Alles Wichtige zur WM)

Seit dem letzten Länderspiel-Lehrgang im März in Frankfurt wird das DFB-Team von drei Kameraleuten gefilmt. Bei Kabinenansprachen, Sitzungen, Trainingseinheiten und Freizeit-Ausflügen sind sie dabei.

Hansi Flick hat sein Okay für die aufwendige Produktion gegeben. Der Bundestrainer kennt das Kamerateam noch aus seiner Zeit als Trainer beim FC Bayern. Damals wurde vom gleichen Unternehmen die Doku „Behind the Legend“ gedreht.

Lesen Sie auch
Bundestrainer Hansi Flick wird auf eine Reise zum Team-Workshop im Vorfeld der WM in Katar verzichten.
Weltmeisterschaft
Weltmeisterschaft
24.06.

Die Produktion soll Anfang 2023 auf Amazon erscheinen und in mehreren Teilen ausgestrahlt werden. (DATEN: Gruppen und Tabellen der WM)

DFB winkt Geldregen

Nach SPORT1-Informationen erhält der DFB für die Rechte zwischen fünf und sechs Millionen Euro! Ein Drittel der Einnahmen soll an die Spieler gehen.

Der DFB wollte das auf Anfrage nicht bestätigen, verwies aber darauf hin, dass die Mannschaft ohnehin seit 2018 unter der Leitung vom verbandsinternen Kameramann Martin Christ filmisch begleitet wird. (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der WM)

Amazon schrieb auf Nachfrage, dass „diesbezüglich nichts anzukündigen“ sei.

Ende Mai, wenn die Mannschaft anlässlich der Nations-League-Spiele gegen Italien, England und Ungarn zum Trainingslager nach Herzogenaurach aufbricht, sollen die Dreharbeiten nach SPORT1-Informationen fortgesetzt werden.

Auch während der WM in Katar ist das Kamera-Team natürlich dabei.

Geht es nach Neuer und Müller, handelt die Doku vom erfolgreichen Weg zum fünften Stern...

Alles zur WM 2022 auf SPORT1.de