Anzeige
Home>Fußball>Weltmeisterschaft>

Große Ankündigung von Davies! Bayern-Star will WM-Einnahmen spenden

Weltmeisterschaft>

Große Ankündigung von Davies! Bayern-Star will WM-Einnahmen spenden

Anzeige
Anzeige

Große Ankündigung von Bayern-Star

Große Ankündigung von Bayern-Star

Alphonso Davies sorgt mit einer großen Geste für Aufsehen. Der Kanadier verkündete, im Rahmen der Weltmeisterschaft in Katar für wohltätige Zwecke aktiv zu werden.
Immer wieder während der Sommer-Pause teilt der Bayern-Star Alphonso Davies mit seinen Fans seine Mega-Workouts im Netz.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Große Geste von Bayern-Star Alphonso Davies.

Der 21-Jährige kündigte bei Twitter an, seine Einnahmen aus der Weltmeisterschaft in Katar zu spenden.

Im Netz erhielt der Nationalspieler Kanadas dafür großen Beifall. (NEWS: Alles Wichtige zur WM)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

„Kanada hat mich und meine Familie willkommen geheißen und uns die Möglichkeit gegeben, ein besseres Leben zu führen und meine Träume zu verwirklichen. Es ist eine große Ehre, für Kanada zu spielen, und ich möchte etwas zurückgeben. Deshalb habe ich beschlossen, die Einnahmen der diesjährigen Weltmeisterschaft für wohltätige Zwecke zu spenden“, schrieb der Bayern-Star am Dienstag.

Lesen Sie auch
Verlegung bei der Weltmeisterschaft in Katar? Die WM bekommt wohl doch ein richtiges Eröffnungsspiel - und zwar früher als bisher geplant.
Weltmeisterschaft
Weltmeisterschaft
vor 8 Std.
Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart nutzt die WM-bedingte Spielpause für eine Reise in die USA.
Weltmeisterschaft
Weltmeisterschaft
03.08.

Davies kam mit fünf Jahren nach Kanada

Davies wurde als Sohn liberianischer Eltern in einem Flüchtlingslager in Ghana geboren. Im Alter von fünf Jahren kam er dann mit seiner Familie nach Kanada und brachte es bis zum Nationalspieler.

Kanada hatte sich in diesem Jahr erstmals seit 1986 wieder für eine Weltmeisterschaft qualifiziert. Davies selbst musste das entscheidende Spiel rund 6.500 Kilometer von Toronto entfernt aus München verfolgen.

Emotionaler Davies nach Kanadas WM-Qualifikation

Der Bayern-Star war zum damaligen Zeitpunkt durch eine Herzmuskel-Enzündung außer Gefecht gesetzt worden.

Wie viel die erfolgreiche Qualifikation für Davies bedeutete, konnten seine Fans jedoch hautnah miterleben.

Erstmals seit 36 Jahren qualifiziert sich Kanada für die WM. Bayern-Star Alphonso Davies muss beim entscheidenden Spiel zugucken. Als der Schlusspfiff ertönt, wird er emotional.
01:46
Nach WM-Quali: Bayern-Star Alphonso Davies bricht in Tränen aus

Der Linksverteidiger streamte während dem Spiel auf der Livestreaming-Plattform Twitch und brach im Anschluss in Tränen aus.

Nun zeigt er sich dankbar für die Chance, die ihm in Kanada gegeben wurde und möchte etwas zurückgeben.

Alles zur WM 2022 auf SPORT1.de