Anzeige
Home>Fußball>Weltmeisterschaft 2022 Katar>

Schwerer Schlag für Portugal - Diogo Jota verpasst die WM

Weltmeisterschaft 2022 Katar>

Schwerer Schlag für Portugal - Diogo Jota verpasst die WM

Anzeige
Anzeige

WM-Aus! Hiobsbotschaft für Portugal-Star

Schlechte Nachrichten für Portugals Fußball-Nationalmannschaft: Diogo Jota vom englischen Vizemeister FC Liverpool hat sich schwerer verletzt.
Am vergangenen Wochenende fanden in England und Spanien zwei heiße Duelle statt. Jürgen Klopp flog gegen Manchester City mit Rot vom Platz, Toni Kroos bot im Clasico eine starke Leistung.
SID
SID
von SID

Schlechte Nachrichten für die portugiesische Nationalmannschaft!

Diogo Jota wird dem Team um Cristiano Ronaldo bei der WM in Katar nicht zur Verfügung stehen. Das bestätigte Liverpools Teammanager Jürgen Klopp am Dienstag.

Klopp überbringt Hiobsbotschaft

"Wir haben keine guten Nachrichten bezüglich Diogo. Ja, er wird die WM verpassen", teilte der ehemalige BVB-Coach mit. Jota habe "eine ziemlich ernste Verletzung des Wadenmuskels", schilderte Klopp die erste Diagnose. Operiert werden müsse der Offensivspieler jedoch nicht.

Jota hatte sich vergangenen Sonntag im Premier-League-Duell mit Meister Manchester City (1:0) in der Nachspielzeit verletzt und war nach minutenlanger Behandlung vom Platz getragen worden.

Jota zuletzt in bestechender Form

Besonders bitter: Jota befand sich zuletzt in bestechender Form, im Champions-League-Spiel gegen die Glasgow Rangers legte er drei Tore in sechs Minuten auf. Allesamt auf Mo Salah.

Alles zur WM 2022: