Anzeige
Home>Fußball>Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022: Australien vor Frankreich-Duell gelassen

Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022: Australien vor Frankreich-Duell gelassen

Anzeige
Anzeige

Australien vor Frankreich-Duell gelassen

Australien vor Frankreich-Duell gelassen

Australien geht gelassen in das WM-Duell mit Titelverteidiger Frankreich.
Im Kader der Franzosen befinden sich Weltstars wie Karim Benzema, Kylian Mbappe, Kingsley Coman und Antoine Griezmann, dennoch gibt es eine Schwachstelle in der Aufstellung des amtierenden Weltmeisters. Dänemark will nach der sensationell starken Leistung bei der letzten EM 2020, erneut ein unangenehmer Gegner sein. Christian Eriksen, Pierre-Emile Höjbjerg und Kasper Schmeichel wollen das Team zum Titel führen.
SID
SID
von SID

Australiens Nationalmannschaft geht gelassen in das WM-Duell mit Titelverteidiger Frankreich.

„Wir spielen gegen eine Mannschaft mit blauen Trikots, mehr ist es nicht“, sagte Trainer Graham Arnold vor dem Turnierauftakt der Socceroos am Dienstag (ab 20.00 Uhr im LIVETICKER): „Wir schauen nur auf uns.“ (NEWS: Alles zur WM 2022)

Keinesfalls wolle man sich von der stark besetzten Equipe Tricolore einschüchtern lassen. „Wir gehen in jedes Spiel mit der angemessenen Menge an Respekt“, betonte Kapitän Matthew Ryan: „Wir wollen nicht in Ehrfurcht erstarren oder überwältigt sein, das würde uns nur von unserem eigenen Spiel abhalten.“

Frankreich habe besonders in der Kader-Tiefe große Stärken, wie Arnold betonte. Jedoch hatte die Mannschaft von Trainer Didier Deschamps zuletzt auch einige Verletzungen zu verzeichnen, besonders der Ausfall von Weltfußballer Karim Benzema sei auch für die Australier „enttäuschend“. (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der WM)

„Es wäre eine tolle Erfahrung gewesen, gegen den besten Spieler der Welt zu spielen“, betonte Arnold, „er hätte es verdient gehabt, hier zu sein.“ Nach dem Spiel gegen Frankreich trifft Australien in der Gruppe D noch auf Tunesien und Geheimfavorit Dänemark. (DATEN: Gruppen und Tabellen der WM)

Alles zur WM 2022:

Schlechte Nachrichten für Frankreich: Karim Benzema verletzt sich im Training am Oberschenkel - und fällt für die komplette WM aus!
00:38
Schlechte Nachrichten für Frankreich: Karim Benzema reagiert nach WM-Aus