Home>Fußball>Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022: Bayern stellt Rekord auf! Kein Klub stellt mehr Spieler ab

Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022: Bayern stellt Rekord auf! Kein Klub stellt mehr Spieler ab

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Bayern stellt WM-Rekord auf

Die Kader der Nationalmannschaften für die WM 2022 stehen fest. Kein Klub stellt mehr Spieler für das Turnier ab als der FC Bayern.
Für das Testspiel gegen den Oman muss Bundestrainer Hansi Flick auf Thomas Müller und Antonio Rüdiger verzichten.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Der FC Bayern hat einen Allzeit-Rekord aufgestellt!

{ "placeholderType": "MREC" }

Wenn am 20. November die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar eröffnet wird, werden insgesamt 17 Spieler des deutschen Rekordmeisters bei der WM-Endrunde mit von der Partie sein. Damit haben die Münchner eine neue Bestmarke aufgestellt. (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der WM)

Neben dem siebenköpfigen Deutschland-Block um Manuel Neuer, Joshua Kimmich, Jamal Musiala, Leon Goretzka, Thomas Müller, Serge Gnabry und Leroy Sané stellen die Münchner auch einen vierköpfigen Frankreich-Block um Benjamin Pavard, Dayot Upamecano, Lucas Hernández, Kingsley Coman.

{ "placeholderType": "MREC" }

Außerdem sind Alphonso Davies (Kanada), Nouassir Mazraoui (Marokko), Josip Stanisic (Kroatien), Matthijs de Ligt (Niederlande), Eric-Maxim Choupo Moting (Kamerun) und Sadio Mané (Senegal) ebenfalls Teil der WM-Endrunde.

Lesen Sie auch

Bayern löst Manchester City ab

Nie zuvor stellte ein Verein mehr Spieler für eine Weltmeisterschaft ab, den bisherigen Rekord teilten sich Manchester City (2018) und der Seoul Army Club (1954) aus Südkorea mit jeweils 16 WM-Profis.

Auch in diesem Jahr stellt der englische Meister aus der vergangenen Saison insgesamt 16 Profis, die in Katar auf Titeljagd gehen wollen. Der FC Barcelona kommt auf die gleiche Anzahl. (NEWS: Alles Wichtige zur WM)

{ "placeholderType": "MREC" }

Die meisten WM-Fahrer pro Klub in der Übersicht

  • FC Bayern – 17 Spieler
  • Manchester City – 16
  • FC Barcelona – 16
  • Al-Sadd SC – 15
  • Manchester United – 14
  • Real Madrid – 13
  • FC Chelsea – 12
  • Al-Hilal Saudi FC – 12
  • Ajax Amsterdam – 11
  • Borussia Dortmund – 11
  • Juventus Turin – 11
  • Atletico Madrid – 11
  • Paris Saint-Germain – 11
  • Tottenham Hotspur – 11

Alles zur WM 2022: