Anzeige
Home>Fußball>Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022: Das ist Ailtons WM-Favorit

Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022: Das ist Ailtons WM-Favorit

Anzeige
Anzeige

Das ist Ailtons WM-Favorit

Das ist Ailtons WM-Favorit

Die WM in Katar ist gestartet. Bundesliga-Legende Ailton nennt seinen Topfavoriten.
Wie in alten Zeiten! Ailton trifft beim Budenzauber für das Team von Werder Bremen. Gegen den VfL Bochum erzielt er sein erstes Turniertor.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Am Sonntag ist die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar gestartet. Beim Turnier in Katar sind weltweit besonders viele Augen auf das Starensemble aus Brasilien gerichtet.

Angeführt von PSG-Superstar Neymar will die Selecao nach über 20 Jahren wieder auf den Thron des Weltfußballs und hat - wenn es nach Bundesliga-Legende Ailton geht - gute Chancen dazu:

„Brasilien hat eine sehr gute Mannschaft. Sie haben viele junge Spieler, die in Europa überzeugen. Neymar ist Brasiliens Top-Spieler, für diese WM hat er eine große Motivation. Es kann sein, dass es seine letzte WM ist. Meiner Meinung nach ist Brasilien der große Favorit“, erklärt der 49-Jährige im Rahmen des Star-Revival im österreichischen Nauders bei SPORT1. (NEWS: Alles Wichtige zur WM)

Erwartungshaltung in Brasilien hoch

Wie der ehemalige Werder-Star fortführt, sehnt sich die brasilianische Bevölkerung mehr denn je nach einem WM-Triumph:

„Brasilien ist immer Favorit. Wir haben in Brasilien ein dramatisches Spiel gegen Deutschland gehabt und jetzt in Russland bei der letzten WM auch (Viertelfinal-Aus gegen Belgien, d. R.). Die brasilianischen Fans erwarten, dass Brasilien die WM gewinnt. Und ich denke, dass Brasilien dieses Jahr eine große Chance hat, den Pokal nach Hause zu bringen.“ (DATEN: Gruppen und Tabellen der WM)

Auch dem ungeliebten Nachbarn Argentinien rechnet der Bundesliga-Torschützenkönig von 2004 durchaus gute Chancen zu, um den Titel mitzuspielen. Die Albiceleste um Lionel Messi, für den es die letzte Chance auf einen WM-Titel sein wird, sei „auch großer Favorit“.

Ailton traut Deutschland Einiges zu

Wie weit es für die deutsche Fußballnationalmannschaft in der WM-Endrunde gehen kann, ließ Ailton offen. Er sehe das DFB-Team auch als Favoriten, allerdings offenbare das Team von Hansi Flick mehrere Fragezeichen:

„Deutschland hat viele junge Leute. Viele neue Spieler, die haben noch nicht so die große Erfahrung bei einer WM“. Dennoch sei die DFB-Elf „mit der neuen Formation, mit dem neuen Trainer, mit den neuen Spielern auch Favorit.“ (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der WM)

Alles zur WM 2022: