Anzeige
Home>Fußball>Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022: Deutschland "ohne Rückgrat"? Spott für DFB nach One-Love-Debatte

Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022: Deutschland "ohne Rückgrat"? Spott für DFB nach One-Love-Debatte

Anzeige
Anzeige

One-Love-Debatte: DFB kassiert Spott

One-Love-Debatte: DFB kassiert Spott

Der DFB lässt sich von der FIFA einbremsen und schickt Manuel Neuer nicht mit der One-Love-Binde auf den Rasen. Ein Satire-Portal bewertet die Situation treffend.
Die FIFA kündigt an, das Tragen der One-Love-Binde sanktionieren zu wollen - und nicht nur das deutsche Team knickt ein. Bernd Neuendorf und Oliver Bierhoff beziehen Stellung.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Obwohl Deutschland neben anderen Nationen wie England oder die Niederlande geplant hatte, seinen Kapitän bei der Fußball-WM in Katar mit einer One-Love-Binde spielen zu lassen, um ein Zeichen für Vielfalt zu setzen, wird Manuel Neuer nun doch eine andere Armbinde überstreifen. (DATEN: WM-Spielplan 2022)

Nachdem die FIFA Strafen angedroht hatte, sah sich der DFB dazu gezwungen, auf das Symbol zu verzichten. Den Vorwurf, man sei eingeknickt, wollte Verbandspräsident Bernd Neuendorf allerdings nicht stehen lassen.

Kritik und Spott für DFB

„Dem Vorwurf müssen wir uns nicht aussetzen“, sagte der 61-Jährige. Neuendorf verwies auf die verweigerte Gefolgschaft des DFB für FIFA-Präsident Gianni Infantino auf dem Weg zu dessen Wiederwahl: „Das ist ein deutliches Signal.“ (NEWS: Alles Wichtige zur WM)

Dennoch sorgte die Entscheidung für reichlich Kritik. Der Tenor: Man hätte sich der Willkür der FIFA entgegenstellen und ein klares Signal senden können.

Neben kritischen Stimmen gab es diesbezüglich auch Spott. Auf den Punkt brachte es das Satire-Portal Postillon. Der Autor des entsprechenden Textes sorgte sich um das fehlende Rückgrat der Nationalmannschaft.

„Nur zwei Tage vor dem ersten Vorrundenspiel der Nationalmannschaft ist die Sorge um die körperliche Verfassung des Teams groß. Besonders eine Frage treibt Experten um, nachdem das DFB-Team angekündigt hat, auf Druck der FIFA nun doch nicht mit einer One-Love-Armbinde auflaufen zu wollen: Hat die Nationalmannschaft ohne Rückgrat überhaupt eine Chance?“, steht beim Postillon.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

In gewohnt bissiger Weise wurde eine erfundene Expertin zitiert, die Fußball ohne stabilen Oberkörper in Frage stellte. (DATEN: Gruppen und Tabellen der WM)

Zudem sagte die imaginäre Sportmedizinerin über die DFB-Führung: „Viele Beobachter beklagen auch, dass die Nationalmannschaft und die DFB-Spitze keine Eier hätten. Hier kann ich beruhigen. Hoden sind für guten Fußball keine Voraussetzung. Das sieht man beispielsweise bei der Frauennationalmannschaft.“