Anzeige
Home>Fußball>Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM-Aus für Karim Benzema! Traurige Gewissheit bei Frankreich-Star

Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM-Aus für Karim Benzema! Traurige Gewissheit bei Frankreich-Star

Anzeige
Anzeige

Benzema reagiert nach WM-Aus

Benzema reagiert nach WM-Aus

Schlechte Nachrichten für Frankreich: Karim Benzema verletzt sich im Training am Oberschenkel - und fällt für die komplette WM aus!
Karim Benzema wurde kürzlich zum neuen Weltfußballer gewählt. Nach der Auszeichnung gab der Franzose auch bekannt, bei welchem Verein er seine Karriere beenden möchte.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Das WM-Aus für Ballon-d‘Or-Gewinner Karim Benzema bei Weltmeister Frankreich ist traurige Gewissheit! (NEWS: Alles Wichtige zur WM)

Der 34-Jährige hatte sich im Training am Samstag am Oberschenkel verletzt, nach einer Untersuchung am Samstagabend bestätigte der französische Verband um 23.28 Uhr offiziell, dass der Stürmer das komplette Turnier verpasst.

Laut übereinstimmenden französischen Medienberichten hat sich Benzema einen Muskelriss zugezogen. (DATEN: WM-Spielplan 2022)

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Der Stürmer ist laut der L‘Équipe bereits abgereist und zurück nach Madrid geflogen.

In einem Instagram-Post kündigte der Stürmer an, dass er seinen WM-Platz räumen werde. „Ich habe noch nie in meinem Leben aufgegeben, aber heute Abend muss ich an die Mannschaft denken, wie ich es immer getan habe, also sagt mir die Vernunft, dass ich meinen Platz für jemanden räumen muss, der unserer Gruppe helfen kann, eine schöne Weltmeisterschaft zu spielen. Danke für all eure unterstützenden Nachrichten“.

Benzema ist nach Christopher Nkunku von RB Leipzig der zweite Offensivspieler, der noch vor Turnierstart von der französischen Nationalmannschaft abreisen muss.

WM 2022: Deschamps kann bis Montag nachnominieren

Deschamps verzichtete auf die Möglichkeit, einen Spieler nachzunominieren. Für den Leipziger Nkunku war Randal Kolo Muani von Eintracht Frankfurt nachgerückt. (DATEN: Gruppen und Tabellen der WM)

Benzema war erst am Samstag ins Training des Titelverteidigers eingestiegen. Mit Kylian Mbappé und Antoine Griezmann sollte Benzema das Offensiv-Trio der Franzosen bilden.

Für den Stürmerstar von Real Madrid wäre das Turnier in Katar erst die zweite WM-Teilnahme nach 2014 gewesen. Schon beim Titelgewinn 2018 fehlte Benzema, weil er zwischen 2015 und 2021 infolge der Sextape-Affäre um seinen einstigen Mitspieler Mathieu Valbuena nicht für die Nationalmannschaft nominiert wurde.

Die Franzosen müssen in Katar außerdem auf Paul Pogba (Juventus Turin), N‘Golo Kanté (FC Chelsea), Presnel Kimpembe (Paris Saint-Germain) und Mike Maignan (AC Mailand) verzichten.