Anzeige
Home>Fußball>Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022, TV-Einschaltquote: 6,21 Millionen sehen WM-Eröffnungsspiel Katar - Ecuador im ZDF

Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022, TV-Einschaltquote: 6,21 Millionen sehen WM-Eröffnungsspiel Katar - Ecuador im ZDF

Anzeige
Anzeige

Schwache Quote bei Eröffnungsspiel

Schwache Quote bei Eröffnungsspiel

Das Eröffnungsspiel der WM interessiert wesentlich weniger Personen in Deutschland als der Auftakt vier Jahre zuvor.
Die WM ist ganz frisch eröffnet und stellt den einen oder anderen bereits vor kleinere Probleme. So auch Kommentator Wolff Fuss, der knapp am Stadion ankam, weil sich der katarische Busfahrer verfuhr.
SID
SID
von SID

Das Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft zwischen Gastgeber Katar und Ecuador (0:2) haben im Schnitt 6,21 Millionen Fans im ZDF verfolgt. Der Marktanteil lag bei 28,2 Prozent.

Die Vorberichterstattung unmittelbar vor dem Anpfiff verfolgten 5,43 Millionen (MA: 26,3 Prozent). Die Partie wurde auch live vom Streamingdienst MagentaTV ausgestrahlt.

Die Reichweite am Sonntag lag deutlich hinter der Quote von 2018 bei der WM in Russland im öffentlich-rechtlichen deutschen Fernsehen. Das 5:0 von Gastgeber Russland gegen Saudi-Arabien hatten damals 10,01 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer gesehen, der Marktanteil betrug 52 Prozent.

Der Anpfiff erfolgte jeweils um 17 Uhr. Allerdings fand das Eröffnungsspiel vor vier Jahren an einem Donnerstag statt.

-----

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)

Alles zur WM 2022: