Anzeige
Home>Fußball>Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022: Frankfurt-Profi Kolo Muani packt aus: Skurrile Angst bei Dembélé

Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022: Frankfurt-Profi Kolo Muani packt aus: Skurrile Angst bei Dembélé

Anzeige
Anzeige

Kolo Muani packt aus: Skurrile Dembélé-Angst

Auf eine Pressekonferenz gibt Randal Kolo Muani tiefe Einblicke in das Leben seines Nationalmannschaftskollegen. Der Bundesliga-Star verrät wovor Ousmane Dembélé Angst hat.
Der französische Fußball-Verband FFF hat beim Weltverband FIFA Einspruch gegen die Wertung des letzten Gruppenspiels gegen Tunesien eingelegt. Der Weltmeister hatte die Partie 0:1 verloren.
. SPORT1
. SPORT1

Menschen können zahlreiche Ängste entwickeln. Auch Frankreich-Star Ousmane Dembélé scheint nicht völlig furchtlos durch das Leben zu laufen, denn vor allem ein freilaufendes Tier in Katar jagt dem 25-Jährigen wohl Angst ein. (DATEN: Gruppen und Tabellen der WM)

Auf einer Pressekonferenz der französischen Nationalmannschaft gab Randal Kolo Muani auf die Frage nach einer skurrilen Anekdote aus der Mannschaft einen Einblick in das Leben des Flügelspielers vom FC Barcelona.

„Ousmane hat Angst vor Katzen. Immer, wenn wir hier draußen spazieren oder etwas essen gehen, fürchtet er sich. Das bringt uns alle zum Lachen“, verriet der Stürmer von Eintracht Frankfurt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Nach der schweren Trainingsverletzung und dem damit verbundenen WM-Aus von Christopher Nkunku ist Kolo Muani in den Kader der Équipe Tricolore nachberufen worden.

Der 23-Jährige scheint sich in der Mannschaft pudelwohl zu fühlen und durfte im letzten Spiel der Gruppe D gegen Tunesien die ersten WM-Minuten sammeln, die jedoch in einer 0:1 Niederlage inklusive VAR-Ärger endeten. Trainer Didier Deschamps rotierte aufgrund des bereits feststehenden Achtelfinal-Einzugs kräftig durch.

Am Sonntag trifft das Team um Weltstar Kylian Mbappé auf Polen. (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der WM)

Alles zur WM 2022: