Anzeige
Home>Golf>

Golfsport trauert um früheren Masters-Sieger Goalby

Golf>

Golfsport trauert um früheren Masters-Sieger Goalby

Anzeige
Anzeige

Trauer um früheren Masters-Sieger

Trauer um früheren Masters-Sieger

Der Golfsport trauert um Bob Goalby: Der frühere Masters-Sieger ist am Donnerstag in seiner Heimatstadt Belleville im Alter von 92 Jahren verstorben.
Trauer im Golfsport um Bob Goalby
Trauer im Golfsport um Bob Goalby
© AFP/GETTYIMAGES/SID/CLIFF HAWKINS
SID
SID
von SID

Der Golfsport trauert um Bob Goalby: Der frühere Masters-Sieger ist am Donnerstag in seiner Heimatstadt Belleville/Illinois im Alter von 92 Jahren verstorben.

Neben seinem Triumph in Augusta/Georgia 1968 gewann der US-Amerikaner elf weitere Turniere auf der Tour, bei der PGA Championship 1962 belegte er zudem den zweiten Platz.

Bei seinem größten Erfolg profitierte Goalby von einem groben Fehler seines Kontrahenten Roberto DeVicenzo. Der Argentinier unterschrieb nach der Finalrunde seine Scorekarte fälschlicherweise mit einer 4 für das 17.

Loch, obwohl er dort ein Birdie 3 gespielt hatte. Ohne dieses Missgeschick wäre DeVicenzo schlaggleich mit Goalby gewesen, der somit alleine den Sieg einfuhr.

MEHR DAZU