Anzeige
Home>Handball>DHB-Pokal>

DHB-Pokal: Lemgo gegen Melsungen neu terminiert

DHB-Pokal>

DHB-Pokal: Lemgo gegen Melsungen neu terminiert

Anzeige
Anzeige

DHB-Pokal: Lemgo gegen Melsungen neu terminiert

DHB-Pokal: Lemgo gegen Melsungen neu terminiert

Die ausgefallene Viertelfinalpartie im DHB-Pokal zwischen Titelverteidiger TBV Lemgo Lippe und der MT Melsungen ist neu angesetzt.
Die Partie Lemgo gegen Melsungen ist neu angesetzt
Die Partie Lemgo gegen Melsungen ist neu angesetzt
© Alibek Käsler-Fotos/Alibek Käsler-Fotos/Alibek Käsler-Fotos/ALIBEK KAESLER
SID
SID
von SID

Die ausgefallene Viertelfinalpartie im DHB-Pokal zwischen Titelverteidiger TBV Lemgo Lippe und der MT Melsungen ist neu angesetzt. Neuer Termin für das aufgrund mehrerer Coronafälle verlegte Spiel ist Sonntag, der 6. März, um 18.30 Uhr. Dies teilte die Handball Bundesliga (HBL) am Montag mit.

Der Sieger zieht ins Final Four in Hamburg (23. und 24. April) ein und trifft dort im Halbfinale auf Rekord-Pokalsieger THW Kiel. Um den zweiten Platz im Finale spielen Bundesliga-Tabellenführer SC Magdeburg und der HC Erlangen.


Die Pokal-Endrunde im Überblick:

Halbfinal-Spiele am 23. April:

THW Kiel - TBV Lemgo Lippe/MT Melsungen (13.30 Uhr/Sky)

SC Magdeburg - HC Erlangen (16.10 Uhr/ARD und Sky)

Endspiel am 24. April 2022 um 13.25 Uhr (ARD und Sky)